Virtuelles Wettlesen: Der Bachmannpreis trotzt Corona

Virtuelles Wettlesen: Der Bachmannpreis trotzt Corona

Audio | 18.06.2020 | Dauer: 00:04:13 | SR 2 - Andrea Gerk (BR)

Themen

Das Wettlesen im österreichischen Klagenfurt als Bestandteil des Bachmann-Preises gehört fest zum Kultur- bzw. Literaturkalender im deutschsprachigen Raum. In Corona-Zeiten findet der "Bewerb" weitgehend virtuell statt - nämlich im Internet und im Fernsehen, zum Beispiel bei 3sat. Andrea Gerk hat sich das Ganze schon mal angeschaut - zum Beispiel den in Berlin aufgezeichneten Vortrag der Bachmannpreisträgerin 2016, Sharon Dodua Otoo.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.