"100 Tonnen Stahl sind hier zusammengekracht"

"100 Tonnen Stahl sind hier zusammengekracht"

Audio | 26.06.2020 | Dauer: 00:01:17 | SR 3 - Oliver Buchholz

Themen

Ursprünglich war es erst für Sonntag geplant, doch nun ist der Termin vorverlegt: Aufgrund der Wetterlage wurde der Gasometer in Neunkirchen schon am Freitag, 26. Juni gesprengt. SR-Reporter Oliver Buchholz war live dabei.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.