Justin Hayo: "Ich musste in der zweiten Klasse die Schule wechseln, weil ich gemobbt wurde"

Justin Hayo: "Ich musste in der zweiten Klasse die Schule wechseln, weil ich gemobbt wurde"

Audio | 30.06.2020 | Dauer: 00:04:11 | SR 3 - Interview: Gerd Heger

Themen

Der saarländische Musiker Justin Hayo, dessen Vater aus Ghana stammt, hatte auf Instagram ein Video gepostet, in dem er einen rassistischen Übergriff auf zwei junge Frauen in Saarbrücken beschreibt. Im Studiogespräch beschreibt er, und wie auch er von Kindesbeinen an alltäglichen Rassismus bei uns im Saarland erlebt hat und wie er heute damit umgeht.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.