Christian Böttger: "Man versteckt Fehlinvestitionen hinter Corona"

Christian Böttger: "Man versteckt Fehlinvestitionen hinter Corona"

Audio | 30.07.2020 | Dauer: 00:05:33 | SR 2 - Katrin Aue

Themen

Allmählich wird es wieder voller in den deutschen Zügen. Aber die Bahn hat am 30. Juli verkündet, im ersten Halbjahr 3,7 Milliarden Euro Verlust gemacht zu haben. Das gehe allerdings nicht nur auf die ausgebliebenen Ticket-Verkäufe und die Corona-Pandemie zurück, sagt Christian Böttger, Professor für Verkehrswesen an der HTW Berlin, sondern auch auf Managementfehler aus der Vergangenheit. Ein Interview.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.