Thomas Hettche: "Herzfaden. Roman der Augsburger Puppenkiste"

Thomas Hettche: "Herzfaden. Roman der Augsburger Puppenkiste"

Audio | 12.10.2020 | Dauer: 00:04:28 | SR 2 - Michael Braun

Themen

Für manche Literaturkritiker hat Thomas Hettche gute Chancen, am Abend des 12. Oktober den Deutschen Buchpreis 2020 zu gewinnen, der im Rahmen der Frankfurter Buchmesse verliehen wird. Der 1964 geborene Schriftsteller gehört seit vielen Jahren zu den Meistererzählern der deutschen Gegenwartsliteratur. In seinem jüngsten Roman "Herzfaden", porträtiert Hettche eine Lieblingsinstitution der Deutschen in der Nachkriegszeit: die Augsburger Puppenkiste. Michael Braun ist dem "Herzfaden" gefolgt und stellt den Roman vor.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.