Eine Hommage in Versen: Anne Webers "Annette"

Eine Hommage in Versen: Anne Webers "Annette"

Audio | 13.10.2020 | Dauer: 00:05:18 | SR 2 - Gabi Szarvas / Tilla Fuchs

Themen

Mit ihrem Roman "Annette, ein Heldinnenepos" hat die Schriftstellerin und Übersetzerin Anne Weber den Deutschen Buchpreis 2020 gewonnen - einer in Versform zu Papier gebrachten Lebensgeschichte der heute 96-jährigen Widerstandskämpferin Bretonin Anne "Annette" Beaumanoir. "Ziemlich mutig, eine solche Form zu wagen" sagte SR-Literaturchefin Tilla Fuchs im Gespräch mit SR-Moderatorin Gabi Szarvas, "aber Anne Weber hatte gute Gründe, das Leben ihrer Heldin genau so und nicht anders zu erzählen".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.