Als Marcello Viotti den RSO-Taktstock in die Hand nahm

Als Marcello Viotti den RSO-Taktstock in die Hand nahm

Audio | 11.01.2021 | Dauer: 00:05:22 | SR 2 - Jochen Erdmenger, Roland Kunz

Themen

Vor genau 30 Jahren, nämlich am 11. Januar 1991, gab der SR bekannt, dass das Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken (RSO) ab September einen neuen Chefdirigenten bekommen sollte: den gebürtigen Italiener Marcello Viotti (1954 - 2005). Noch am selben Abend leitete der ausgebildete Sänger Viotti das 4. Studiokonzert der Saison. SR-Musikredakteur Roland Kunz erinnert sich noch gerne an die "Ära Viotti", der von sich selbst sagte, "Disziplin zu hassen". Ein Interview.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.