Christian Kracht: "Eurotrash"

Christian Kracht: "Eurotrash"

Audio | 04.03.2021 | Dauer: 00:04:21 | SR 2 - Meike Stein

Themen

Schon vor seinem offiziellen Erscheinungstermin am 4. März 2021 gab's im bundesweiten Blätterwald mächtig Ärger um den neuen Roman des Schweizers Christian Kracht: Nicht jedes Zeitungshaus hielt sich an die so genannte "Sperrfrist", vor der die Medien eigentlich nichts über ein Thema veröffentlichen dürfen. Kulturjournalismus wird so zur Hype-Maschine, in der es um die Generierung von Aufmerksamkeit geht – und zwar weniger für die Literatur, sondern eher für das eigene journalistische Produkt. Der neue Roman von Kracht, voll mit autobiografischen Details und Verweisen auf das eigene literarische Schaffen, ist trotzdem lesenswert, meint Meike Stein.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.