Schlagwort: Judentum

Eine Tora-Rolle liegt in einer Synagoge (Symbolbild j├╝discher Glaube) (dpa)

Audio | 29.05.2020 | Länge: 00:04:32 | SR 2 - Evelyn Bartolmai J├╝disches Leben: Schawuoth

Der Feiertag "Schawuoth" entspricht dem christlichen Pfingstfest. 50 Tage nach Pessach wird der erneute Empfang der Zehn Gebote gefeiert. Au├čerdem wird Schawuoth als Erntedankfest begangen.

Buchcover (Aufbau Verlag)

Audio | 22.01.2020 | Länge: 00:05:16 | SR 2 - Katja Petrovic Ginette Kolinka: "R├╝ckkehr nach Birkenau"

75 Jahre ist es nun her, dass das deutsche Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau in Polen von der Roten Armee befreit wurde. Eine der ├ťberlebenden ist die heute 94-j├Ąhrige Ginette Kolinka. Vor zwei Jahren ist ihr Buch "R├╝ckkehr nach Birkenau" in Frankrei...

W├Ąhrend des Chanukkafestes wird die Menora entz├╝ndet (Foto: SR Fernsehen)

Audio | 23.12.2019 | Länge: 00:04:40 | SR 2 - Evelyn Bartolmai J├╝disches Leben: Chanukka

Das achtt├Ągige Lichterfest feiern die Juden zum Gedenken an die Wiedereinweihung des zweiten Jerusalemer Tempels im Jahr 164 vor Christus. Weil es in der dunklen Jahreszeit mit vielen Lichtern gefeiert wird, wird es oft mit dem christlichen Weihnachten ve...

Symbolbild: ein Zaun mit Davidstern (Foto: dpa / Peter Steffen)

Audio | 19.11.2019 | Länge: 00:03:42 | SR 2 - Sally-Charell Delin Shabbat - Sonntag - Ruhetag: Wissenswertes ├╝b...

Der Israeli Arie Rosen kommt immer wieder nach Deutschland, um den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern sein Land und das Verst├Ąndnis f├╝r den j├╝dischen Glauben n├Ąher zu bringen. Auch an der V├Âlklinger Gemeinschaftsschule Sonnenh├╝gel war er gerade zu Gast - im Rahmen...

Foto: Joachim Weyand im Studio

Video | 13.11.2019 | Länge: 00:39:26 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (13.11.2019)

U-Ausschuss befragt Verantwortliche zu Missbrauchsvorw├╝rfen, Wasserstoff-Kraftwerk in V├Âlklingen-Fenne geplant, Schwierigkeiten bei Behindertentransporten, ARD-Themenwoche Zukunft Bildung: Gewalt an Schulen, Veranstaltung des DFKI zum Thema ÔÇ×GamificationÔÇť...

J├Ârn Didas, der Leiter des Adolf-Bender-Zentrums St. Wendel (Foto: Adolf-Bender-Zentrums)

Audio | 12.11.2019 | Länge: 00:04:43 | SR 2 - Kai Schmieding J├Ârn Didas: "Erinnerungsarbeit sensibilisiert...

Es wird viel geredet ├╝ber Erinnerungsarbeit und die Notwendigkeit, Rechtspopulismus, Extremismus und Antisemitismus entgegenzutreten. Aber Reden reicht nicht, meinen die MitarbeiterInnen und Mitarbeiter des Adolf-Bender-Zentrums in St. Wendel. Seit ├╝ber 3...

Symbolbild: eine Menora (Foto: SR Fernsehen / WimS)

Audio | 12.11.2019 | Länge: 00:02:28 | SR 2 - Marc Weyrich Homburg enth├╝llt sein "Mahnmal gegen das Verg...

Sieben Granitstelen sollen k├╝nftig an die j├╝dischen Opfer des Nationalsozialismus in Homburg erinnern: Das "Mahnmal gegen das Vergessen" wird am 12. November feierlich eingeweiht. Optisch verweist das Kunstwerk an die Menora, den siebenarmigen, j├╝dischen...

Symbolbild: Eine j├╝dische Gemeinde dekoriert die Sukka (Laubh├╝tte) zum j├╝dischen Laubh├╝ttenfest (Sukkot) (Foto: imago/ecomedia/robert fishman)

Audio | 14.10.2019 | Länge: 00:04:24 | SR 2 - Evelyn Bartolmai J├╝disches Leben: Sukkot

Sukkot, das "Laubh├╝ttenfest", wird f├╝nf Tage nach Jom Kippur gefeiert. Es ist wahrscheinlich b├Ąuerlichen Ursprungs. Nach der Getreide- und Weinernte gilt es auch als ein Erntedankfest der j├╝dischen Kultur.

Ein Mann betet auf einem H├╝gel ├╝ber dem Mittelmeer, im Rahmen einer Zeremonie vor dem heiligsten Fest im Judentum, Jom Kippur (Foto: dpa)

Audio | 09.10.2019 | Länge: 00:04:47 | SR 2 - Evelyn Bartolmai J├╝disches Leben: Jom Kippur

Am Ende der zehn Tage der Reue und Umkehr feiern die Juden Jom Kippur, den Vers├Âhnungstag. Er wird als strenger Ruhe- und Fasttag begangen. Ein Beitrag von Evelyn Bartolmai.

J├╝dische Gl├Ąubige am Feiertag Tischa B'av (Foto: dpa / Michal Fattal)

Audio | 11.08.2019 | Länge: 00:04:46 | SR 2 - Evelyn Bartolmai J├╝disches Leben: Tischa B'av

Der j├╝dische Fast- und Trauertag ist der H├Âhepunkt der dreiw├Âchigen Trauerzeit. Diese gedenkt der Zerst├Ârung des ersten und zweiten Jerusalemer Tempels.