Schlagwort: rechtsextrem

Publikum am Stand des S. Fischer Verlags auf der Frankfurter Buchmesse 2021 (Foto: picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow)

Audio | 25.10.2021 | Länge: 00:03:02 | SR 2 - Michael Metzger Ein Kommentar zur Frankfurter Buchmesse 2021

Die Frankfurter Buchmesse war 2021 in vielerlei Hinsicht anders als sonst - auch wenn sie eigentlich doch vor allem wieder so sein wollte wie "vor Corona". Aber sp├Ątestens mit dem Messe-Boykott der Autorin Jasmina Kuhnke - und sp├Ąter auch weiterer Autorin...

Symbolbild: gemeinsam gegen die Corona-Ma├čnahmen an der deutsch-franz├Âsischen Grenze: Protestplakat vom M├Ąrz 2021 (Foto: SR Fernsehen)

Audio | 28.07.2021 | Länge: 00:06:12 | SR 2 - Sally-Charell Delin / Andreas Speit ├ťber den Umgang mit "verqueren Denkern"

Der Rechtsextremismus-Experte Andreas Speit ("Verqueres Denken ÔÇô Gef├Ąhrliche Weltbilder in alternativen Milieus") ist davon ├╝berzeugt, dass es viele ├ťberschneidungen zwischen Anh├Ąngerinnen und Anh├Ąngern alternativer Lebensentw├╝rfe gibt - etwa Veganern, Wa...

Polizeisirene (Foto: SR / Felix Schneider)

Audio | 22.07.2021 | Länge: 00:04:56 | SR 3 - Interview Jessica Ziegler / Dr. Rosa Fava Jahrestag OEZ-Anschlag

Am 22. Juli j├Ąhren sich gleich zwei rechtsextreme Anschl├Ąge ÔÇô in Norwegen wird der Opfer von Oslo und ├ťt├Âia gedacht, und in M├╝nchen der Opfer des Anschlags im Olympia-Einkaufszentrum vor f├╝nf Jahren. Neun Menschen wurden in M├╝nchen ermordet, darunter viel...

Archivbild: Trauerkr├Ąnze am Steg vor der norwegischen Insel ├ťtoya: Hier fand am 22. Juli 201 das Massaker von Anders Behring Breivik statt (Foto: picture alliance / dpa | Aleksander Andersen)

Audio | 22.07.2021 | Länge: 00:05:29 | SR 2 - Kai Schmieding / Sophie Dongels Zehn Jahre nach Ut├Âya: Norwegen noch immer tr...

Am 22. Juli 2021 ist es genau zehn Jahre her, dass der rechtsextreme Terrorist Anders Behring Breivik loszog, um im Regerungsviertel von Oslo eine Bombe zu z├╝nden und kurz darauf auf der Insel Ut├Âya auf Andersdenkende in einem politischen Sommercamp zu sc...

Sprechblasen in der

Audio | 16.06.2021 | Länge: 00:05:04 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Katharina Nocun "Verschw├Ârungserz├Ąhlungen docken sich an psyc...

Die Politik- und Wirtschaftswissenschaftlerin Katharina Nocun diskutiert am Mittwoch Nachmittag, 16. Juni, ab 17.00 Uhr auf Einladung des Deutschen Zeitungsmuseums Wadgassen zusammen mit anderen Experten ├╝ber das Thema "Wie Verschw├Ârungserz├Ąhlungen unser ...

Der Saarbr├╝cker Autor Erhard Schmied bei einem fr├╝heren Besuch im Funkhaus Halberg (Foto Rick Reitler)

Audio | 07.05.2021 | Länge: 00:04:49 | SR 2 - Kai Schmieding / Erhard Schmied Erhard Schmied ├╝ber seinen neuen SR-Radio-Tat...

Ein neuer ARD Radio Tatort kommt in diesem Monat vom SR: "Respekt" hei├čt der H├Ârspiel-Krimi aus der Feder des Saarbr├╝cker Autors Erhard Schmied. Darin bekommen es die Ermittler Michel Paquet, Amelie Gentner und der neu eingef├╝hrte junge Polizist Tim Walle...

 Simone Bla├č (Foto: SR)

Audio | 08.04.2021 | Länge: 00:03:56 | SR 3 - Studiogespr├Ąch: Simin Sadeghi/Simone Bla├č Fall Yeboah: "Fest beschlossen ist jetzt ein ...

Lange war es still um den Fall Samuel Kofi Yeboah. Der ghanaische Fl├╝chtling war vor 30 Jahren bei einem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim in Saarlouis ums Leben gekommen. Die Polizei hatte den Fall damals schon nach elf Monaten eingestellt. Angeblic...

Symbolbild: Die Medienwand der AfD-Fraktion im Bundestag (Foto: picture alliance/dpa | Michael Kappeler)

Audio | 03.03.2021 | Länge: 00:05:11 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Andreas Speit Warum der AfD W├Ąhlergunstverlust und Parteiau...

Der Rechtsextremimus-Experte Andreas Speit geht davon aus, dass die AfD nach der Einstufung als "Verdachtsfall" durch den Verfassungsschutz nicht nur einen Schwund in der W├Ąhlergunst, sondern auch interne Personalabg├Ąnge zu verzeichnen haben wird: Parteim...

Gedenken ein Jahr nach dem Anschlag in Hanau (Foto: dpa)

Audio | 19.02.2021 | Länge: 00:02:57 | SR 3 - Interview: Michael Friemel Initiative "19. Februar" in Hanau: "Bis heute...

Am 19. Februar 2020 - also genau vor einem Jahr - wurden in Hanau neun junge Menschen erschossen - an ihren Treffpunkten mitten in der Stadt. Kurz danach war klar: Es war ein rechtsextremer Terroranschlag. Der T├Ąter: ein Rassist, der sich noch am gleichen...

J├Ârn Didas, der Leiter des Adolf-Bender-Zentrums St. Wendel (Foto: Adolf-Bender-Zentrum)

Audio | 19.02.2021 | Länge: 00:03:30 | SR 2 - Roswitha B├Âhm ├ťber den Kampf gegen Rassismus im Saarland

Vor einem Jahr, am 19. Februar 2020, wurden neun Menschen in Hanau Opfer eines rassistischen Anschlags. Und bis heute muss man sich die Fragen stellen: Wie konnte es dazu kommen? Wie kann man Menschen besser vor solchen Taten sch├╝tzen. wie solche Gewaltta...