Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio Bilanz

Aktuelle Informationen, Hintergründe, Analysen und Kommentare zu Themen aus Deutschland und aller Welt - das ist die SR 2-Sendung "Bilanz"

Neueste Beiträge

Abspielen

Audio | SR 2 "Die Türkei braucht diese Hilfe genauso wie s...

Der Migrationsforscher Gerald Knaus hat eine neue EU-Initiative zur Unterstützung des "überforderten" griechischen Asylsystems gefordert. Was den EU-Türkei-Flüchtlingsdeal angehe, bestehe aus deutscher Sicht kein allzu großer Grund zu Sorge: Sowohl Deutsc...

Abspielen

Audio | SR 2 Stahlbeschäftigte auf dem Weg nach Brüssel

Am 31. Januar beschreiten zehn Saarstahl-Teams von Völklingen aus den Weg nach Brüssel. Beim "Walk of Steel" wollen die Beschäftigten auf die schwierige Lage der saarländischen Stahlindustrie aufmerksam machen.

Abspielen

Audio | SR 2 Wenn ein Job nicht mehr zum Leben reicht

In Deutschland genügt vielen Bürgern offenbar ein einziger Job nicht mehr zum Leben: Immer mehr Menschen gehen mindestens einer zweiten Beschäftigung nach. Im Sommer 2019 traf dies auf knapp 3.540.000 Leute zu. Die Mehrzahl der Betroffenen hat neben einer...

Abspielen

Audio | SR 2 Interview mit Wolfgang Hellmich (SPD) zur Lib...

Eine Waffenruhe und ein Waffenembargo sind die beiden wichtigsten Ergebnisse der Libyen-Konferenz vom 19. Januar im Kanzleramt in Berlin. Für die Menschen in dem - seit dem Sturz Gaddafis anno 2011 - vom Bürgerkrieg geplagten Land könnte das ein Meilenste...

Abspielen

Audio | SR 2 Organspende: Widerspruchsregelung vom Tisch

Der Organspende-Reformvorschlag von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und Karl Lauterbach (SPD) ist im Bundestag gescheitert. Eine Mehrheit von 432 MdB's stimmte lieber für die so genannte "erweiterte Zustimmungslösung" einer Abgeordneten-Gruppe um Grü...

Abspielen

Audio | SR 2 Organspende-Reform: Widerspruchslösung oder B...

Wie kann man die Zahl der Organspenden in Deutschland erhöhen, ohne die Rechte skeptischer Bürgerinnen und Bürger zu beschneiden? Am 16. Januar entscheiden die Mitglieder des Deutschen Bundestages über eine Neuregelung. Zur Debatte stehen dann die "doppel...

Abspielen

Audio | SR 2 Konflikt in Libyen: "UN müsste mehr tun"

Die Bundesregierung hat zu einer Libyen-Konferenz nach Berlin geladen. Prof. Andreas Dittmann von der Uni Gießen findet es "hoffnungsbringend", dass dort "möglichst viele Akteure, die vor und hinter den Kulissen involviert sind" eingeladen wurden. Der EU ...

Abspielen

Audio | SR 2 Wirtschaft 2020: "Ein recht schwaches Wachstu...

Prof. Sebastian Dullien von der Hans-Böckler-Stiftung rechnet nur mit einem Wirtschaftswachstum von 0,8 Prozent im kommenden Jahr, erklärt er im SR-Interview. Die Politik müsse deshalb "aufpassen, dass die Dekarbonisierung und die Klimawende so umgesetzt ...

Abspielen

Audio | SR 2 "Deutlich höhere Kosten, pro Jahr immer ein b...

Bund und Länder haben sich am 16. Dezember doch noch auf ihr gemeinsames "Klimapaket" geeinigt: Der CO2-Einstiegspreis pro Tonne soll ab 2021 nicht zehn, sondern sogar 25 Euro betragen - und dann auch noch "deutlich höher steigen". Dafür sollen die Strom-...

Abspielen

Audio | SR 2 Wahl in Großbritannien: "Corbyn hat niemand v...

London-Korrespondent Jens-Peter Marquardt führt die deutliche Niederlage von Labour-Chef Jeremy Corbyn bei der Unterhaus-Wahl auch darauf zurück, dass Corbyn mit für viele Wähler unverständlichen Aussagen in den Wahlkampf gezogen sei - ganz im Gegensatz z...