Schlagwort: IDA

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 06.08.1961 | Länge: 00:04:59 | IDA - Gerd Schroers Gro├čbritannien beantragt Beitritt zur EWG

Gro├čbritannien will seine Politik der Splendid Isolation aufgeben und sich der Europ├Ąischen Wirtschaftsgemeinschaft anschlie├čen. Ein historischer Moment. Reporter Gerd Schroers berichtet ├╝ber m├Âgliche Probleme bei den anstehenden Verhandlungen.

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 06.08.1961 | Länge: 00:05:54 | IDA - J├╝rgen Gutjahr Was die SED gegen den Fl├╝chtlingsstrom in den...

Stra├čensperren zwischen Ost- und West-Berlin, Reisebeschr├Ąnkungen und Verhaftungen. Anfang August 1961 fliehen Tausende aus der DDR in die BRD. Die SED versucht, sie aufzuhalten. Vor allem die Grenzg├Ąnger, die jeden Tag zum Arbeiten nach West-Berlin ...

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 16.07.1961 | Länge: 00:08:11 | IDA - (c) SR Was der neue Scheidungsparagraf bedeutet

In der Berichterstattung der Medien ├╝ber das neue Ehegesetz ging in den letzten Monaten einiges drunter und dr├╝ber. Was ├Ąndert sich durch das Gesetz in Sachen Scheidung und was nicht? Will die CDU es schwerer machen, sich scheiden zu lassen?

Zwei M├Ąnner im Anzug sitzen sich gegen├╝ber und diskutieren

Audio | 19.06.1961 | Länge: 00:27:31 | IDA - Willi Gasper Kindergeld im Saarland - was hat sich nach de...

Wie viel Kindergeld gab es vor dem Tag X an der Saar? Wie viel danach? Wie sieht die neue Kindergeldregelung der Bundesregierung aus? K├Ânnen die Saarl├Ąnder damit zufrieden sein? Willi Gasper diskutiert mit seinen G├Ąsten.

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 11.06.1961 | Länge: 00:04:39 | IDA - Hans Albert Kennedy in London: Englands Rolle in der Welt...

Im Sommer 1961 macht Pr├Ąsident Kennedy eine Tour durch Europa. Er besucht auch den britischen Premierminister Harold Macmillan. Hier wird deutlich: Gro├čbritannien hat an internationalem Einfluss verloren und spielt im Ost-West-Dialog keine Rolle mehr.

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 04.06.1961 | Länge: 00:04:24 | IDA - Karl Puhlmann Kennedy bei de Gaulle in Paris

John F. Kennedy war zu Besuch bei Charles de Gaulle in Paris. Acht Stunden lang dauerten die Beratungen. Was wurde besprochen? Viel wollte der amerikanische Pr├Ąsident der Presse nicht verraten. Denn in ein paar Tagen trifft er Nikita Chruschtschow.

Mikrofonkopf in schwarz wei├č

Audio | 02.06.1961 | Länge: 00:05:50 | IDA - Matthias Walden Worum es beim Treffen von Kennedy und Chrusch...

Kennedy und Chruschtschow sind politische Gegner. Es kann also bei ihrem anstehenden Treffen nicht darum gehen, dass sich die beiden M├Ąnner menschlich n├Ąher kommen. Trotzdem wollen sie sich einmal treffen. Zwei Themen sind gesetzt.

Mikrofonkopf in schwarz wei├č

Audio | 02.06.1961 | Länge: 00:06:12 | IDA - (c) SR Kennedy war zu Besuch bei de Gaulle

Beim Besuch der Kennedys in Paris hat die Presse nur Augen f├╝r die First Lady. Das Treffen der beiden Pr├Ąsidenten interessiert sie kaum. John F. Kennedy nimmt es mit Humor.

Mikrofonkopf in schwarz wei├č

Audio | 02.06.1961 | Länge: 00:06:23 | IDA - (c) SR Was man ├╝ber das erste Treffen zwischen Kenne...

Das erste Treffen von Kennedy und Chruschtschow ist vorbei. Wie es gelaufen ist und was sie von ihrem Gegen├╝ber halten, verraten sie der Presse nicht. Ein Bericht dar├╝ber, was Journalisten tun, wenn sie keine Informationen bekommen.

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 28.05.1961 | Länge: 00:08:27 | IDA - Klaus-Peter Schulz Kennedy und Chruschtschow werden sich in Wien...

Die Ank├╝ndigung, dass sich Kennedy und Chruschtschow in Wien treffen werden, hat f├╝r eine ├ťberraschung gesorgt. Bisher hatten die beiden Staatsm├Ąnner kein Interesse an einer pers├Ânlichen Begegnung gezeigt. Was kann man von dem Treffen erwarten?