Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio Literatur im Gespräch

Woher nehmen sie ihre Inspiration? Welche Rolle spielt die Literatur in ihrem Alltag? Was sind ihre Themen und wie setzen sie sie literarisch um? SR 2-Moderatoren sprechen mit Autorinnen und Autoren über ihr Schreiben und Leben, senden Auszüge aus aktuellen Romanen, Erzählungen, Essays oder Gedichten, bringen Literatur ins Gespräch. Mittwochs von 19.15 bis 20.00 Uhr auf SR 2 KulturRadio, alle 14 Tage im Wechsel mit LITERATUR IM GESPRÄCH – DAS MAGAZIN: Leseproben und Rezensionen von neuerschienenen belletristischen Büchern werden von kompetenten Kritikern vorgestellt, aber auch feuilletonistische Beiträge, etwa akustische "Ansichtskarten", die Autoren von ihren Reisen an die Hörer schicken, sind hier zu hören. Daneben kommen regionale Autoren mit ihren Werken zu Wort, auch Bücher über Themen aus der Region sind Thema. In jeder Sendung empfehlen wir außerdem ein aktuelles Hörbuch im SR 2-HörbuchTipp.

Neueste Beiträge

Abspielen

Audio | SR 2 David Diop: "Nachts ist unser Blut schwarz"

Vor rund zwei Monaten war David Diop zu Gast beim Internationalen Literaturfestival Berlin. SR-Literaturredakteurin Tilla Fuchs hatte die Gelegenheit, sich am Rand der Vorstellung seines zweiten Romans "Nachts ist unser Blut schwarz" ausführlich mit dem f...

Abspielen

Audio | SR 2 "Wie Brecht einmal von der Volkspolizei eine ...

Günter Kunerts Werk umfasst Bücher, Kurzgeschichten, Gedichte, Märchen und Drehbücher: Er war einer der produktivsten Autoren Deutschlands. Sein Text "Wie Brecht einmal von der Volkspolizei eine Anzeige bekam" stand im Mittelpunkt der "Literatur im Gesprä...

Abspielen

Audio | SR 2 Terézia Mora: "Auf dem Seil"

Der Roman von Terézia Mora "Auf dem Seil" aus dem Jahr 2019 ist der abschließende Teil ihrer Trilogie über den IT-Spezialisten Darius Kopp. Vorangegangen waren "Der einzige Mann auf dem Kontinent" (2009) und "Das Ungeheuer" (2013). Das Werk steht im Mitt...

Abspielen

Audio | SR 2 Karen Köhler: "Miroloi"

Der Roman "Miroloi" von Karen Köhler erzählt von einer jungen Frau, die sich auflehnt gegen die Strukturen der ihr bekannten Welt. Eine Welt, die unserer auf den ersten Blick fremd scheint, auf den zweiten Blick aber erschreckende Ähnlichkeiten offenbart....

Abspielen

Audio | SR 2 Literatur im Gespräch: Eugen Helmlé-Preis für...

Im saarländischen Sulzbach ist am 9. September der Eugen-Helmlé-Übersetzerpreis 2019 an die deutsche Übersetzerin Sonja Finck verliehen worden. Der Zusammenschnitt des Abends lief am Tag der Deutschen Einheit als Sondersendung "Literatur im Gespräch spezi...

Abspielen

Audio | SR 2 "Die Erinnerungskünstlerin": Esther Kinsky

Esther Kinsky war am 23. September Wochen zu Gast auf dem 26. Deutschen Germanistentag in Saarbrücken. Im Staatstheater las sie aus ihrem Roman "Hain" und aus noch unveröffentlichten Texten. Der Zusammenschnitt des Abends inklusive eines Interviews mit SR...

Abspielen

Audio | SR 2 Nicolas Mathieu zu seinem Roman: "Wie später ...

"Wie später ihre Kinder" von Nicolas Mathieu ist ein großer Gesellschaftsroman über das vergessene Frankreich im ausklingenden 20. Jahrhundert, voller Leben und erzählerischer Kraft. SR-Literaturredakteurin Tilla Fuchs hat den Autor Nicolas Mathieu getrof...

Abspielen

Audio | SR 2 Abiturrede 2019: Clemens Meyer mit "Von Rat u...

"Bitte, bitte, bitte Träumen": Mit diesem eindrücklichen Appell richtete sich Clemens Meyer an die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2019. Der Mitschnitt steht am 2. Juli im Mittelpunkt der SR 2-Sendung "Literatur im Gespräch". Durch die Send...