Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio SR 2 - Der Nachmittag

Von Montag bis Freitag bietet SR 2 KulturRadio zwischen 13.00 bis 17.30 Uhr ein breit gefächertes Programm aus Musik und Informationen - u. a. mit einer neuen Folge der Literatursendung „Fortsetzung folgt“, mit dem kulturellen Tipp des Tages - und freitags mit einem Wunschmusikstück.

Neueste Beiträge

Abspielen

Audio | SR 2 Auf den Spuren des jungen Karl Marx in seiner...

Die Spuren des Denkers, Philosophen und Ökonomen Karl Marx sind noch sehr gut in seiner Geburtstadt Trier zu finden. Trier ist die älteste Stadt Deutschlands, zu Marx Zeiten hatte sie rund 15.000 Einwohner, heute sind es 110.000. SR 2-KulturRedakteurin Ba...

Abspielen

Audio | SR 2 Als Homosexuelle im Saarland verfolgt wurden

Am 17. Oktober findet im Saarbrücker Rathaus und im Stadtarchiv eine Fachtagung statt, die unter dem Titel "Weißer Fleck" die Verfolgung von Schwulen und Lesben im Nationalsozialismus und in der Bundesrepublik thematisiert. Der Historiker Dr. Burkhard Jel...

Abspielen

Audio | SR 2 Ende und Neuanfang: Wie war der erste "Opus K...

Der Musikpreis "ECHO" wurde im April eingestellt, nachdem zahlreiche Preisträger ihre Trophäen zurückgegeben hatten. Grund waren die antisemitischen Beiträge der Rapper Kollegah und Farid Band und deren Auszeichnugen mit dem Preis. Für den Bereich Klassik...

Abspielen

Audio | SR 2 Im Fokus der Frankfurter Buchmesse

70 Jahre Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Vielfalt und Toleranz - die Frankfurter Buchmesse ist traditionell auch immer ein Ort für politische Signale. Auch 2018 stehen bestimmte Themen, Bücher und ihre Autoren besonders stark im Fokus der Politik- und F...

Abspielen

Audio | SR 2 Willi Graf - ein Jugendlicher unterm Hakenkre...

Das Saarbrücker Stadtarchiv hatte am 11. Oktober zu einer Gedenkveranstaltung geladen: "Jugend unterm Hakenkreuz - zur Erinnerung an Willi Graf und den Widerstand von Teilen der Katholischen Jugend gegen die NS-Diktatur". SR 2-Moderator Steffen Kolodziej...

Abspielen

Audio | SR 2 Die Schätze Frieslands im "Tresoar"

In seinem "Tresoar" beherbergt die niederländische Stadt Leeuwarden seit den 1960er Jahren digitale Archive und Bücherkollektionen über die Region Friesland und ihre Literatur. Für SR 2 KulturRadio hat sich Barbara Renno in dem offiziell "Frysk Histoarysk...

Abspielen

Audio | SR 2 Literatur-Höhepunkte aus Georgien

Das Ehrengastland der Frankfurter Buchmesse 2018, Georgien, bringt einen riesigen Beutel voller Kultur mit an den Main – darunter 160 neue Übersetzungen ins Deutsche. Für SR 2 KulturRadio wagt Nadine Kreuzahler eine kleine Empfehlungsliste für den heimisc...

Abspielen

Audio | SR 2 Warum nicht mal was "Eigenes"?

Das Luxemburger Museum für Moderne Kunst Großherzog Jean, kurz: MUDAM, hat bislang eher als Kunsthalle funktioniert, die vor allem zeitgenössische Kunst leiht und ausstellt. Werke aus der eigenen Sammlung waren bislang eher selten zu sehen. Das wird nach ...

Abspielen

Audio | SR 2 Fotokunst von Weltrang in Luxemburg

Der Kanadier Jeff Wall ist mit seinen inszenierten Fotografien längst zu einem Weltstar im Bereich der Fotokunst aufgestiegen. Das Museum für Moderne Kunst Großherzog Jean, kurz: MUDAM, in Luxemburg zeigt bis zum 6. Januar rund 30 seiner großformatigen We...

Abspielen

Audio | SR 2 Der Heimatbegriff aus Sicht des Volkskundlers

"Heimat ist das, wo man sich neu eingerichtet hat, wo man ein Heim gebaut hat, in das man abends auch wieder nach Hause gehen kann" und "wo man sich zuhause fühlt". Der Volkskundler Gunter Altenkirch sieht diese Definition für den umstrittenen Heimatbegri...