Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio SR 2 - Der Nachmittag

Von Montag bis Freitag bietet SR 2 KulturRadio zwischen 13.00 bis 17.30 Uhr ein breit gefächertes Programm aus Musik und Informationen - u. a. mit einer neuen Folge der Literatursendung „Fortsetzung folgt“, mit dem kulturellen Tipp des Tages - und freitags mit einem Wunschmusikstück.

Neueste Beiträge

Abspielen

Audio | SR 2 Auf Besuch im Musée Tomi Ungerer

Am 22. Oktober wird der Straßburger Zeichner, Grafiker und Satiriker Tomi Ungerer den Orden des Kommandanten der Ehrenlegion erhalten - aus der Hand des französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Geehrt wird der heute 86-Jährige mit Wohnsitz in Irland für...

Abspielen

Audio | SR 2 "Der Merkur gibt uns Rätsel auf"

Die europäische Weltraumorganisation ESA schickt am Samstagmorgen die europäisch-japanische Raumsonde "BepiColombo" zum Merkur. An dem Projekt hat auch ein gebürtiger Saarländer mitgearbeitet: Joe Zender, er ist "BepiColombo Deputy Project Scientist". SR ...

Abspielen

Audio | SR 2 "Musik ist zutiefst gemeinschaftsfördernd"

Die Saarbrücker Hobbymusikerin Bettina Fladung-Köhler hat als erste Frau bei der großen SR 2-Aktion "Spend' dein Instrument" mitgemacht und ihr Altsaxofon abgegeben! Am Rand einer Probe mit ihrem Flötenensemble hat sie SR 2-Reporter Johannes Kloth erzählt...

Abspielen

Audio | SR 2 "Das Folgenreich" - ein Thriller im Bunker

Wenn Sie ein Fan der Saarbrücker Theaterszene sind, dann erinnern Sie sich vielleicht noch an das Stück "Babylon-Pogo": Im Dezember 2017 debütierte damit das junge Saarbrücker Theater-Kollektiv "Korso-Op" im Garelly-Haus. "Es handelte sich um den ersten T...

Abspielen

Audio | SR 2 Filmische Liebeserklärung an Pirmasens: "Die ...

Das negative Image von Pirmasens nervt den Filmemacher Philip Majer schon lange. Deshalb hat er jetzt einen einstündigen Dokumentarfilm über die Menschen in Pirmasens und ihre Liebe zur Stadt produziert. SR 2-Moderator Roland Kunz hat mit ihm über den Fil...

Abspielen

Audio | SR 2 Uwe Kalkowski: Vom Bücherfreund zum Blogger

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde 2018 schon zum zweiten Mal der "Buchblog-Award" in verschiedenen Kategorien vergeben. Im Vorjahr hieß der allererste Sieger Uwe Kalkowski: Der 49-Jährige stellt auf seinem Blog "Kaffeehaussitzer" regelmäßig Bücher vor. ...

Abspielen

Audio | SR 2 Auf den Spuren des jungen Karl Marx in seiner...

Die Spuren des Denkers, Philosophen und Ökonomen Karl Marx sind noch sehr gut in seiner Geburtstadt Trier zu finden. Trier ist die älteste Stadt Deutschlands, zu Marx Zeiten hatte sie rund 15.000 Einwohner, heute sind es 110.000. SR 2-KulturRedakteurin Ba...

Abspielen

Audio | SR 2 Als Homosexuelle im Saarland verfolgt wurden

Am 17. Oktober findet im Saarbrücker Rathaus und im Stadtarchiv eine Fachtagung statt, die unter dem Titel "Weißer Fleck" die Verfolgung von Schwulen und Lesben im Nationalsozialismus und in der Bundesrepublik thematisiert. Der Historiker Dr. Burkhard Jel...

Abspielen

Audio | SR 2 Ende und Neuanfang: Wie war der erste "Opus K...

Der Musikpreis "ECHO" wurde im April eingestellt, nachdem zahlreiche Preisträger ihre Trophäen zurückgegeben hatten. Grund waren die antisemitischen Beiträge der Rapper Kollegah und Farid Band und deren Auszeichnugen mit dem Preis. Für den Bereich Klassik...

Abspielen

Audio | SR 2 Im Fokus der Frankfurter Buchmesse

70 Jahre Menschenrechte, Meinungsfreiheit, Vielfalt und Toleranz - die Frankfurter Buchmesse ist traditionell auch immer ein Ort für politische Signale. Auch 2018 stehen bestimmte Themen, Bücher und ihre Autoren besonders stark im Fokus der Politik- und F...