Audio

SR 2 SR 2 - Philosophie-ABC: Die sieben freien Kün...

Als Merkur, das Sinnbild für den menschlichen Intellekt, die Philologie, also das Sinnbild für Geisteswissenschaften, heiratete, bekamen sie die sieben freien Künste als Brautjungfern zum Geschenk: Grammatik, Rhetorik, Dialektik beziehungsweise Logik, Ar...

SR 2 SR 2 - Philosophie-ABC: Die Kunst, Recht zu b...

Die Kunst des Streitens und Rechthabens war in der Antike als Eristik bekannt. Auch der deutsche Philosoph Arthur Schopenhauer (1788 - 1860) setzte sich ausführlich mit den sprachlichen Tricks auseinander, die helfen können, den Sieg in einer Debatte davo...

SR 2 SR 2 - Philosophie-ABC: Eristik

Die Streitkunst oder Eristik gehört sachlich in den Bereich der Rhetorik und Dialektik, also zur allgemeinen Redekunst und zur Gesprächsführung. Es gilt zu unterscheiden zwischen der absichtsgemäßen Ausrichtung eines Gesprächs, bei der es nicht auf den Au...

SR 2 SR 2 - Philosophie-ABC: Sinn

Der Begriff „Sinn“ hat in der Philosophie vier Bedeutungen: Sinn als das an körperliche Organe gebundene Vermögen, Reize wahrzunehmen, Sinn als die geistige Mitte des Menschen, Sinn als die im Verstehen zugängliche geistige Bedeutung von etwas im Hinblick...

SR 2 SR 2 - Philosophie-ABC: Aristoteles

Aristoteles (etwa 384 bis 322 vor Christus) war kein gebürtiger Athener wie sein Lehrer Platon, sondern stammte aus der Provinz Stageira, er war also ein Provinzler. Dennoch vereinte sein Leben Kontakte zu den größten Denkern seiner Zeit, in Platons berüh...

SR 2 SR 2 - Philosophie-ABC: Platon

Der adlige Aristokles aus Athen (etwa 428 - 348 vor Christus), dessen Name Platon eigentlich ein Spitzname ist und „der Breitschultrige“ bedeutet, hat seinem Lehrer Sokrates in mindestens 31 überlieferten Dialogen ein wahrhaft zeitloses Denkmal gesetzt. K...

SR 2 SR 2 - Philosophie-ABC: Sokrates

Der Athener Sokrates (um 470 - 399 vor Christus) gilt für viele heute als "der" Philosoph schlechthin - dabei war er bei seinen Zeitgenossen weit weniger beliebt als heute. Er war der Erste, der – zusammen mit seinem Schüler Aischinos – die Rhetorenkunst ...

SR 2 SR 2 - Philosophie-ABC: Diogenes

Diogenes von Sinope (um 412 - 323 vor Christus), ein Anhänger der griechischen Philosophie-Schule der Kyniker, galt und gilt bis heute als äußerst bedürfnislos – so bedürfnislos, dass schon seine Zeitgenossen über ihn spotteten. Umgekehrt verspottete Diog...

SR 2 SR 2 - Philosophie-ABC: Die Wette mit Gott

Der französische Philosoph und Mathematiker Blaise Pascal (1623-1662) macht sich in seinem Fragment „de la necessité du pari“ (deutsch etwa: "die Notwendigkeit der Wette") für eine "Wette mit Gott" stark - und zwar darüber, dass Gott existiert. Er sieht i...

SR 3 SR 3 - Tour de Kultur 2016: Klettern im Kirke...

Egal ob groß oder klein, Sportfreak oder Sportmuffel: Klettern im Kirkeler Wald kann jeder - vorausgesetzt, er ist schwindelfrei und mindestens sechs Jahre alt. Am einzigen Kletterfelsen im Saarland wird in kleinen Gruppen geübt. Der eintägige Einsteigerk...