Schlagwort: 6 etappe

Zwei M├Ąnner im Anzug sitzen sich gegen├╝ber und diskutieren

Audio | 27.06.1965 | Länge: 00:03:00 | IDA - Fritz Heinrich 6. Etappe: Fieberhafte Anspannung bei Ankunft...

Die Spannung ist gro├č, als die Fahrer am 27. Juni 1965 endlich in La Baule eintreffen. Der belgische Radprofi Guido Reybrouck kann das Rennen an diesem Tag auf den letzten Metern f├╝r sich entscheiden. Reporter: Fritz Heinrich.

Vier Radrennfahrer nebeneinander auf der Stra├če

Audio | 27.06.1965 | Länge: 00:01:49 | IDA - Werner Zimmer 6. Etappe: Spannendes Rennen von Quimper nach...

Reporter Werner Zimmer berichtet vom sportlich attraktiven Verlauf der 6. Etappe der Tour de France 1965. Sie f├╝hrt vom bretonischen Quimper ├╝ber eine Strecke von 210,5 Kilometer nach La Baule in der Region Pays de la Loire.

Vier Radrennfahrer nebeneinander auf der Stra├če

Audio | 27.06.1965 | Länge: 00:01:11 | IDA - Werner Zimmer Vor der 6. Etappe: "Bisher bin ich sehr zufri...

Radprofi Rolf Wolfshohl im Interview mit Werner Zimmer ├╝ber den bisherigen Verlauf der Tour und m├Âgliche Renntaktiken in den Pyren├Ąen. Wird Poulidor schon bei der ersten Pyren├Ąen-Etappe angreifen?

Vier Radrennfahrer nebeneinander auf der Stra├če

Audio | 27.06.1965 | Länge: 00:00:32 | IDA - Werner Zimmer Vor der 6. Etappe: "Die Tour, die f├Ąngt ja er...

Hans Junkermann spricht vor der 6. Etappe mit Reporter Werner Zimmer. Er ist motiviert und sieht seine Chancen im weiteren Verlauf der Tour.

Vier Radrennfahrer nebeneinander auf der Stra├če

Audio | 27.06.1965 | Länge: 00:01:14 | IDA - Werner Zimmer Vor der 6. Etappe: "Ich bin ├╝berraschend star...

Karl-Heinz Kunde zu seiner Leistung beim Einzelzeitfahren der 5. Etappe in Ch├óteaulin und mit seiner Einsch├Ątzung zur Entwicklung der kommenden Renntage. Reporter: Werner Zimmer.

Vier Radrennfahrer nebeneinander auf der Stra├če

Audio | 27.06.1965 | Länge: 00:01:09 | IDA - Werner Zimmer Vor der 6. Etappe: Res├╝mee des 5. Renntages |...

Dieter Puschel berichtet von seinem Zeitverlust beim Einzelzeitfahren am Vortag. Beim Verlegen der Kettenbl├Ątter war die Kette abgesprungen und der Gegenwind war sehr stark. Reporter: Werner Zimmer.