Schlagwort: Bücherlese

(Foto: Judith Kuckart)

Audio | 05.06.2018 | Länge: 00:05:44 | SR 2 - Judith Kuckart Akustische Postkarten aus Johannesburg (Teil ...

Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart erzählt in ihrer fünften und letzten "akustischen Ansichtskarte" aus Südafrika u.a. von ihren Schwierigkeiten in Johannesburg überhaupt Postkarten zu kaufen, das Begehen gefährlicher Straßen und...

(Foto: Judith Kuckart)

Audio | 29.05.2018 | Länge: 00:06:41 | SR 2 - Judith Kuckart Akustische Postkarten aus Johannesburg (Teil ...

Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart erzählt in ihrer vierten "akustischen Ansichtskarte" aus Südafrika u.a. von ihren Eindrücken aus dem Stadtteil Kliptown, Glaubensfragen und den Träumen der Bewohner.

Postkarten aus Johannesburg (Foto: Judith Kuckart)

Audio | 23.05.2018 | Länge: 00:06:49 | SR 2 - (c) SR - Judith Kuckart Akustische Postkarten aus Johannesburg (Teil ...

Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart erzählt in ihrer dritten "akustischen Ansichtskarte" aus Südafrika u.a. über die Assoziationen ihres Taxifahrers zu Deutschland, afrikanische Tänzer und ein Geschäftsmodell namens "Securitymafia...

Eine Straßenszene in Johannesburg (Foto: Judith Kuckart)

Audio | 16.05.2018 | Länge: 00:06:38 | SR 2 - (c) SR - Judith Kuckart Akustische Postkarten aus Johannesburg (Teil ...

Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart schickte am 16. Mai ihre zweite "akustische Ansichtskarte" aus Südafrika an die SR 2-Literaturedaktion - und damit an die Hörerinnen und Hörer - der BücherLese. Sie erzählt darin u. a. von vergi...

Eine Straße in Johannesburg (Foto: Judith Kuckardt)

Audio | 08.05.2018 | Länge: 00:06:21 | SR 2 - (c) SR - Judith Kuckart Akustische Postkarten aus Johannesburg (Teil ...

Die Berliner Schriftstellerin und Regisseurin Judith Kuckart schickte am 9. Mai ihre erste "akustische Ansichtskarte" aus Südafrika an die SR 2-Literaturedaktion - und damit an die Hörerinnen und Hörer - der BücherLese. Sie schildert darin u. a. ihre Anku...

Buchcover (Westend Verlag)

Audio | 25.04.2018 | Länge: 00:02:17 | SR 2 - Jochen Marmit / Peter König "Die Liebe und das Kapital" - Klaus Gietinger...

Der Autor Klaus Gietinger hat mit "Karl Marx – Die Liebe und das Kapital" einen Roman über das Privatleben des großen Trierer Philosophen und Wirtschaftsanalytikers vorgelegt. Eins der Themen in der SR 2-BücherLese vom 25. April.

Ein sowjetischer Panzer auf einer Parade in Kiev (Foto: dpa)

Audio | 28.02.2018 | Länge: 00:06:56 | SR 2 - (c) SR - Christoph Brumme Postkarten aus der Ukraine: Sowjetischer Stii...

Der Autor und Wahl-Ukrainer Christoph D. Brumme berichtete in seiner sechsten "akustischen Postkarte" an SR 2 KulturRadio von der Dichotomie zwischen Kollektivismus und Individualismus in der Ukraine. Anhand einer Begung mit einer ukrainischen Großmutter ...

Bild einer Hinrichtung ukrainischer Juden (Foto: imago/United Archives International)

Audio | 14.02.2018 | Länge: 00:06:06 | SR 2 - Christoph D. Brumme Postkarten aus der Ukraine: Verbrechen ohne E...

Der Autor und Wahl-Ukrainer Christoph D. Brumme berichtete in seiner fünften "akustischen Postkarte" an SR 2 KulturRadio von der Ermordung der Juden von Poltawa: In der "Roten Kaserne" - Sinnbild eines Orts des Grauens - folterte und tötete zunächst der s...

Einige farbige Ohropax-Stöpsel (Foto: imago/blickwinkel)

Audio | 17.01.2018 | Länge: 00:06:43 | SR 2 - Christoph D. Brumme Postkarten aus der Ukraine: Lob der Ohropax

Lärm ist in der Ukraine ein beinahe allgegenwärtiges lästiges Problem. Gerade für Geistesarbeiter wie den Schriftsteller Christoph D. Brumme. Zum Dank hat er den Erfindern eines der populärsten Lärmschutzmittel seine vierte akustische Ansichtskarte aus de...

Ukrainische Kinder spielen am in Kiew mit militärischen Geräten (Foto: dpa / Serg Glovny)

Audio | 08.01.2018 | Länge: 00:07:18 | SR 2 - Christoph D. Brumme Postkarten aus der Ukraine: Kinder in der Ukr...

Die Rolle und das korrekte Verhalten von Kindern sieht in der Ukraine etwas anders aus als in Westeuropa: Das Ideal des Kämpfers wird speziell bei männlichen Nachkommen offensichtlich zuweilen immer noch gepflegt, wie Christoph D. Brummes sechsjähriger So...