Schlagwort: Bunte Funkminuten

Ulli Wagner (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 12.11.2019 | Länge: 00:02:44 | SR 3 - Krimigespr├Ąch: Christian Job/Ulli Wagner Krimigespr├Ąch: "Sehr spannend und gleichzeiti...

In Claudia Rikls Roman "Der stumme Bruder" steckt jede Menge Z├╝ndstoff - vom 2. Weltkrieg ├╝ber die Enteignungen zu DDR-Zeiten und die gro├čen LPGs bis hin zum Mauerfall, zur Wende und zu einer starken Gruppe von Rechtsextremen und zu Fl├╝chtlingen. SR-Krim...

Sessionser├Âffnung 2019 (Foto: SR/Nadja Dominik)

Audio | 11.11.2019 | Länge: 00:02:16 | SR 3 - Nadja Dominik Alleh hopp - die n├Ąrrische Session ist er├Âffn...

11.11. um 11.11 Uhr war es wieder soweit: Der Verband der saarl├Ąndischen Karnevalvereine hat die n├Ąrrische Session er├Âffnet. Diesmal fand der Startschuss am Fu├č des Halbergs in Saarbr├╝cken statt. SR-Reporterin Nadja Dominik war vor Ort dabei.

Lernen ├╝ber Youtube (pixabay)

Audio | 11.11.2019 | Länge: 00:02:34 | SR 3 - Katja Prei├čner ARD-Themenwoche "Zukunft Bildung": Lernen mit...

Lernen mit dem Internet? Aber sicher doch. Hier gibt es Tutorials, als Anleitungen und Lernhilfen die von Geometrie bis Zwiebelschneiden reichen. Unsere Kollegin Katja Prei├čner hat mal ein paar Highlights zusammen gestellt.

Audio | 09.11.2019 | Länge: 00:03:31 | SR 3 - Ulli Wagner Krimitipp: "Der stumme Bruder"

Mit ihrem Deb├╝troman sorgte Claudia Rikl schon f├╝r einiges Aufsehen in der Krimiwelt. Nun ist mit "Der stumme Bruder" ihr zweiter Fall rund um Kommissar Michael Herzberg erschienen. Unser Krimitipp der Woche.

Kinotipp: Midway

Audio | 07.11.2019 | Länge: 00:02:38 | SR 3 - (c) SR Kinotipp: Midway

1942 tobt der Zweite Weltkrieg und wird zwischen den USA und Japan im Pazifik ausgefochten. Sechs Monate nach dem Angriff Japans auf Pearl Harbot findet das Kr├Ąftemessen um die Midway-Inseln statt. Die zahlenm├Ą├čig geschw├Ąchte US-amerikanische Marine und L...

Foto: Lernort Kreibelstra├če (Foto: Ulli Wagner/SR)

Audio | 07.11.2019 | Länge: 00:07:40 | SR 3 - Ulli Wagner 30 Jahre Mauerfall: Lernort Kreibelstra├če

Bei ihren Stippvisiten in Berlin sucht sich SR-Reporterin Ulli Wagner immer was aus, was sie noch nicht kennt oder wo man bislang nicht reindurfte. Auch diesmal hat sie wieder so einen Ort gefunden ÔÇô die ehemalige Untersuchungshaftanstalt der Volkspolizei...

Ein Modellauto steht auf einer Mitteilung eines Autoversicherers zu neuen Beitr├Ągen.  (Foto: dpa)

Audio | 06.11.2019 | Länge: 00:05:37 | SR 3 - Sarah Sassou SR3-Verbrauchertipp: Kfz-Versicherung wechsel...

F├╝r einige Autobesitzer ist jetzt die Gelegenheit, die Kfz-Versicherung auf den Pr├╝fstand zu stellen: Bis zum 30. November kann man die Versicherung wechseln. Voraussetzung: Das Versicherungsjahr muss dem Kalenderjahr entsprechen. Dann kann man zum n├Ąchst...

Ulli Wagner (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 05.11.2019 | Länge: 00:03:53 | SR 3 - Krimigespr├Ąch: Carmen Bachmann/Ulli Wagner Krimigespr├Ąch: "Dramatisch bis zum Schluss"

Diesmal geht es im SR 3-Krimitipp um den Mauerfall 1989. 30 Jahre danach verkn├╝pft Stefan Keller in seinem Krimi "Schabowskis Zettel" Fiktion und Fakten zu einer spannenden Geschichte mit G├Ąnsehautfaktor. Im Gespr├Ąch erz├Ąhlt Krimiexpertin Ulli Wagner, wo...

Nilg├Ąnse stehen an einem Flussufer (Foto: picture alliance/Lennart Stock/dpa)

Audio | 05.11.2019 | Länge: 00:02:24 | SR 3 - Julia Becker Fremde Tierarten siedeln sich im Saarland an

Neobiota oder Neub├╝rger hei├čen Arten, die nicht bei uns heimisch sind, sich aber trotzdem im Saarland angesiedelt haben. Vor allem durch den Welthandel mit Schiffen, nimmt die Zahl dieser Arten immer mehr zu. Dazu geh├Âren auch Arten, von denen man gar nic...

Ein roter amerikanischer Sumpfkrebs (Foto: picture alliance/Britta Pedersen/dpa)

Audio | 05.11.2019 | Länge: 00:01:54 | SR 3 - Julia Becker Vor allem in Gew├Ąssern gebietsfremde Arten

Neobiota oder Neub├╝rger hei├čen Arten, die nicht bei uns heimisch sind, sich aber trotzdem im Saarland angesiedelt haben. Vor allem durch den Welthandel mit Schiffen, nimmt die Zahl dieser Arten immer mehr zu. Das Problem ist deshalb im Wasser auch gr├Â├čer ...