Schlagwort: Jahr

Erna Scheffler Nahaufnahme

Audio | 24.10.1959 | Länge: 00:13:31 | IDA - Helga Prollius Erna Scheffler: Einzige Frau im höchsten Geri...

Erna Scheffler ist die erste Richterin am Bundesverfassungsgericht. Wie sieht ihr Werdegang aus? Wie hat sie das geschafft? Und wie bewältigt sie die Doppelbelastung als Richterin und Mutter? Darüber berichtet sie im Interview mit Helga Prollius.

Erna Scheffler sitzt in ihrer Robe am Schreibtisch

Audio | 02.10.1959 | Länge: 00:09:53 | IDA - Helga Prollius Meilenstein der Rechtsprechung: Mütter und Vä...

Das Bundesverfassungsgericht stellt am 29. Juli 1959 fest, dass Mütter und Väter vollständig gleichberechtigt sind. Zuvor hatte der Vater das alleinige Entscheidungsrecht. Bundesverfassunsgrichterin Erna Scheffler hat das Urteil verkündet. Ein Interview.

Radiogerät aus den 1960ern

Audio | 11.08.1959 | Länge: 00:06:08 | IDA - Ernst Wagner Antrittsbesuch von Bundespräsident Heinrich L...

Bundespräsident Heinrich Lübke beginnt nach seinem Amtsantritt eine Reise durch die Bundesländer. Erste Station ist die Saar. Wo stehen wir im Eingliederungsprozess des Saarlandes in die BRD? Das fragt Reporter Ernst Wagner.

Radiogerät aus den 1960ern

Audio | 24.05.1959 | Länge: 00:06:28 | IDA - Klaus Harpprecht Zehn Jahre Grundgesetz – gute Gewohnheit oder...

Vor zehn Jahren wurde das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verabschiedet. Was seitdem schon gelungen ist und was noch nicht, kommentiert Klaus Harpprecht.

Gemälde vom Weißen Haus in Washington

Audio | 07.04.1959 | Länge: 00:14:39 | IDA - Helga Prollius Herrinnen im Weißen Haus

Bis 1959 hatten die USA 33 Präsidenten. Nur einer von ihnen starb als Junggeselle. Alle anderen hatten eine First Lady an ihrer Seite. Was machte diese Frauen aus? Wie beeinflussten sie die Präsidenten? Über die Geschichte der First Ladies.

Blick auf den Buchrücken des Grundgesetzes

Audio | 05.01.1959 | Länge: 00:39:26 | IDA - Helga Prollius Neues Recht: Gleichberechtigung für Mann und ...

Besteht im Recht heute eine Gleichheit für Mann und Frau? Wenn ja, wie wirkt sie sich im täglichen Leben aus - auf Geld, Kinder, Ehe und Scheidung? Diese Fragen diskutieren ein Rechtswissenschaftler, eine Politikerin sowie eine Hausfrau und Mutter.

Mikrofonkopf in schwarz weiß

Audio | 21.06.1957 | Länge: 00:08:45 | IDA - Rolf Vogel Verträge für EWG und Euratom sind fertig | In...

Die Verträge für die EWG und Euratom sind ausgearbeitet und müssen nun von den nationalen Parlamenten ratifiziert werden. Hans Furler (CDU) hat den Sonderausschuss “Gemeinsamer Markt/Euratom” im Bundestag geleitet und berichtet. Wie ist es dort gelaufen?

Mikrofonkopf in schwarz weiß

Audio | 14.05.1957 | Länge: 00:07:42 | IDA - Rolf Vogel Ludwig Erhard: “Wohlstand für alle ist mehr a...

Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard erklärt im Gespräch mit SR-Korrespondent Rolf Vogel in Bonn, welche Idee hinter den sogenannten Volksaktien steckt und warum mit ihnen die zweite Phase der sozialen Marktwirtschaft eingeläutet wird.

Mikrofonkopf in schwarz weiß

Audio | 01.01.1957 | Länge: 00:14:51 | IDA - Rolf Vogel Die Saar gehört jetzt zur BRD - Konrad Adenau...

Auf dem Weg zum Staatsakt anlässlich der Eingliederung des Saarlandes in die Bundesrepublik fährt Konrad Adenauer mit dem Zug durchs Saarland. Er hält an mehreren Bahnhöfen, wo die Saarländer ihn mit Blumen und Gesang willkommen heißen.

Mikrofonkopf in schwarz weiß

Audio | 01.01.1957 | Länge: 00:15:27 | IDA - Konrad Adenauer Staatsakt zur politischen Eingliederung der S...

Das Saarland gehört jetzt zur Bundesrepublik Deutschland. Beim Staatsakt in Saarbrücken spricht Konrad Adenauer darüber, warum dieser Tag für die deutsch-französische Freundschaft, für Europa und für die deutsche Wiedervereinigung ein besonderer ist.