Schlagwort: KulturRadio

Foto: Julia Lehmann im Studio

Video | 04.01.2019 | Länge: 00:39:34 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (04.01.2019)

Auch Saar-Politiker von Hackerangriff betroffen, Kassen├Ąrztliche Vereinigung plant Landarztquote, Interview mit Prof. Dr. med. Johannes J├Ąger, Universit├Ąt des Saarlandes, Verteidiger weist neue Untreuevorw├╝rfe gegen Meiser zur├╝ck, Arbeitslosenzahl im Deze...

Isabelle van Keulen (Foto: Nikolaj Lund/Pressefoto)

Audio | 29.12.2018 | Länge: 00:16:40 | SR 2 - Moderation: Roland Kunz / Interview: Gabi Szarvas "Ohne ├ťben geht's nicht"

Arch├Ąologie oder Musik - vor dieser Entscheidung stand die Niederl├Ąnderin Isabelle van Keulen in Teenagertagen. Beides waren gro├če Leidenschaften der heute 52-j├Ąhrigen. Den endg├╝ltigen Ausschlag f├╝r die Musik gab schlie├člich S├índor V├ęgh am Salzburger Moza...

Michael Sanderling (Foto: Marco Borggreve)

Audio | 29.12.2018 | Länge: 02:25:59 | SR 2 - (c) SR Patenkonzert "Spezial"

Unsere SR 2-Patenkonzert-Moderatoren Maria Gutierrez, Gabi Szarvas und Roland Kunz haben f├╝r das letzte Patenkonzert im Jahr 2018 etwas ganz Besonderes vorgesehen. In diesem Patenkonzert "Spezial" pr├Ąsentieren sie ihre pers├Ânlichen DRP-Highlights.

Oksana Lyniv (Foto: Pressefoto)

Audio | 28.12.2018 | Länge: 00:10:33 | SR 2 - Roland Kunz "Das Leben - ein Fest!"

F├╝r unser Orchester, die Deutsche Radio Philharmonie, ist es meistens gar nicht so einfach, die Feierlichkeiten am Silvesterabend zu organisieren, denn zum Jahresausklang wird gespielt. Auch in diesem Jahr wieder. Nach dem Silvesterkonzert 2017 in Kaisers...

Elsa Dreisig (Foto: Warner Classics/Simon Fowler)

Audio | 27.12.2018 | Länge: 00:16:58 | SR 2 - Moderation: Roland Kunz / Interview: Gabi Szarvas "Ich m├Âchte singen, wie ich atme"

Die 27-j├Ąhrige Sopranistin Elsa Dreisig hat k├╝rzlich ihre Deb├╝t-CD "miroirs" auf den Markt gebracht. Zusammen mit dem Orchestre National Montpellier Occitanie Pyr├ęn├ęes M├ęditerran├ęe unter der Leitung von Michael Sch├Ânwandt hat sie u. a. Werke von Gounod, P...

Symboldbild: Weihnachten (Foto: Pixabay/zjazjazoie)

Audio | 24.12.2018 | Länge: 00:10:20 | SR 2 - Moderation: Roland Kunz / Beitrag: Claus Fischer Von Leipzig aus in alle Welt

Das weltweit popul├Ąrste Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" hat an Heiligabend ein besonderes Jubil├Ąum: Vor 200 Jahren wurde es in Oberndorf uraufgef├╝hrt. Von Oberndorf aus hat sich "Stille Nacht" ├╝ber die ganze Welt verbreitet. Was aber kaum bek...

Deutsche Radio Philharmonie mit Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Werner Richner)

Audio | 15.12.2018 | Länge: 00:17:28 | SR 2 - Roland Kunz "Eigene Welten"

Die Deutsche Radio Philharmonie Saarbr├╝cken Kaiserslautern pr├Ąsentiert bei der 4. Matin├ęe Saarbr├╝cken das Programm "Eigene Welten" unter der Leitung von Pietari Inkinen. Roland Kunz hat vorab mit dem Solisten des Abends Vadim Gluzman (Violine) gesprochen...

Annegret Kramp-Karrenbauer (Foto: picture alliance/Kay Nietfeld/dpa)

Audio | 13.12.2018 | Länge: 00:24:14 | SR 2 - Uli Hauck Annegret Kramp-Karrenbauer - Von P├╝ttlingen n...

Landtagsabgeordnete, erste deutsche Innenministerin, Kultusministerin, Sozialministerin, Ministerpr├Ąsidentin ÔÇô im Saarland hat Annegret Kramp-Karrenbauer alle politischen Karrierestufen durchlaufen. Jetzt macht sie sich daran, die Hauptstadt zu erobern. D...

Deutsche Radio Philharmonie mit Chefdirigent Pietari Inkinen (Foto: Werner Richner)

Audio | 13.12.2018 | Länge: 02:30:00 | SR 2 - Deutsche Radio Philharmonie Saarbr├╝cken Kaiserslautern 4. Matin├ęe Saarbr├╝cken

Am 3. Advent waren die Musiker der Deutschen Radio Philharmonie Saarbr├╝cken Kaiserslautern live in der Congresshalle Saarbr├╝cken zu erleben. Unter dem Motto "Eigene Welten" spielten Sie Werke von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms und Sergej Prokofjew...

Symbolbild Altersarmut: eine ├Ąltere Frau ├Âffnet ihr Portemonnaie (Foto: dpa)

Audio | 13.12.2018 | Länge: 00:25:30 | SR 2 - Tanja Filipp-Mura ÔÇ×Aufgeben gilt nichtÔÇť - Rentner und ihr still...

Die Sorge vor Altersarmut in Deutschland ist gro├č - und sie ist berechtigt. Denn fast jeder Zweite bezieht eine gesetzliche Rente von weniger als 800 Euro, 62 Prozent der Renten liegen unter 1000 Euro im Monat. Soweit die Zahlen. Dahinter verbirgt sich da...

´╗┐