Schlagwort: Lohn

Dr. Dietrich Engels (Foto: privat)

Audio | 15.09.2021 | Länge: 00:03:51 | SR 3 - (c) SR 3 Bezahlung von Menschen mit Behinderung

Eine Vollzeitstelle und 170 Euro Monatslohn. FĂŒr Menschen mit Behinderung, die in sogenannten Behinderten-WerkstĂ€tten arbeiten, ist das ein durchaus ĂŒblicher Lohn - aber ist das so wirklich in Ordnung? DarĂŒber haben wir auf SR 3 mit Dr. Dietrich Engels g...

Foto: Corona-Impfstoff-Dosis

Video | 14.09.2021 | Länge: 00:02:31 | SR Fernsehen - (c) SR Mehr EinschrĂ€nkungen fĂŒr Ungeimpfte im Saarla...

Das saarlĂ€ndische Gesundheitsministerium hat am Dienstag angekĂŒndigt, dass Ungeimpfte in Corona-QuarantĂ€ne keine Lohnfortzahlungen und Ausgleichszahlungen mehr erhalten sollen. Das hat der StaatssekretĂ€r aus dem Gesundheitsministerium, Stephan Kolling, au...

Foto: Julia Lehmann im Studio

Video | 14.09.2021 | Länge: 00:39:32 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (14.09.2021)

Die Themen der Sendung im Überblick: Ford-BeschĂ€ftigte demonstrieren in Saarlouis, Wirtz-Nentwig: „Leute sind zurecht beunruhigt“, Mehr EinschrĂ€nkungen fĂŒr Ungeimpfte im Saarland, Diskussion um Fairer-Lohn-Gesetz, Greencells Ă€ußert PlĂ€ne fĂŒr SaarbrĂŒcker O...

Janek Böffel (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 14.09.2021 | Länge: 00:04:42 | SR 3 - StudiogesprĂ€ch: Dorothee Scharner / Janek Böffel "Die Schraubzwingen werden angezogen"

Ungeimpfte im Saarland haben nur noch bis Ende September Anspruch auf Lohnersatz, wenn sie in QuarantĂ€ne mĂŒssen. Das hat GesundheitsstaatssekretĂ€r Stephan Kolling (CDU) angekĂŒndigt. Ein entsprechender Entwurf soll in den kommenden Wochen im Ministerrat be...

Foto: Kerstin Gallmeyer im Studio

Video | 13.09.2021 | Länge: 00:15:00 | SR Fernsehen - (c) SR aktuell - 21.45 Uhr (13.09.2021)

Die Themen der Sendung im Überblick: Klimaschutz: Umwelthilfe legt Verfassungsbeschwerde gegen das Saarland ein, Landesregierung: Debatte um Sanktionen gegen Ungeimpfte, Bundestagswahl: Reaktionen auf zweites TV-Triell, UN-Geberkonferenz: Deutschland sagt...

Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz. (Foto: SR)

Audio | 04.09.2021 | Länge: 00:15:41 | SR 2 - Evi Seibert / Olaf Scholz Interview der Woche: "Ich möchte, dass wir un...

Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro, mehr Wohnungsbau, europĂ€ische Regeln fĂŒr die Fahrzeugproduktion. Das sind Themen fĂŒr den Kanzlerkandidaten Olaf Scholz. Auch mehr Klimaschutz durch Nutzung von Windkraft, Solarenergie und Wasserstoffproduktion. Die W...

NÀherinnen im öko-sozialenTextilunternehmen manomama in Augsburg (Foto: Imago Images / epd)

Audio | 28.08.2021 | Länge: 00:25:07 | SR 2 - Karin Lamsfuß Sozialunternehmer – Zwischen Ethik und Profit

Lohndumping, Leistungsdruck und Umweltverschmutzung - Die Schattenseiten des Erfolgs. Neue Wege wollen Sozialunternehmer gehen. Menschen, die Wirtschaftsunternehmen grĂŒnden mit dem Ziel, soziale oder ökologische Probleme zu lösen. Sie möchten zeigen, dass...

Eine behinderte SchĂŒlerin sitzt in ihrem Rollstuhl im Klassenraum einer Integrierten Gesamtschule (Foto: picture alliance/Holger Hollemann/dpa)

Audio | 12.08.2021 | Länge: 00:01:28 | SR.de - (c) SR Streit um Integrations·helfer

Das Deutsche Rote Kreuz – kurz DRK – in St. Ingbert und die Landesregierung im Saarland streiten ĂŒber die Bezahlung von Integrations·helfern. Das DRK sagt: Das Land zahlt ihnen zu wenig Geld fĂŒr ihre Arbeit.

11. August 2201: FahrgĂ€ste warten auf eine Zugverbindung. Hintergrund: Die LokfĂŒhrergewerkschaft GDL hat ihre Mitglieder zum Streik bei der Deutschen Bahn aufgerufen (Foto: picture alliance/dpa | Julian Stratenschulte)

Audio | 11.08.2021 | Länge: 00:05:28 | SR 2 - Sonja Marx / Thomas WĂŒpper "GDL-Forderungen absolut angemessen"

Der Wirtschaftsjournalist Thomas WĂŒpper hat im GesprĂ€ch mit SR-Moderatorin Sonja Marx nicht mit Kritik am "DB-Konzern" und an der Politik gespart: Die Forderungen der LokfĂŒhrer-Gewerkschaft GDL seien angemessen. Überhaupt mĂŒsse dringend eine "Bahnreform I...

Abspielen

Audio | 27.07.2021 | Länge: 00:04:51 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Cai RienĂ€cker "Keine breite Protestbewegung" in Frankreich

In Frankreich mĂŒssen sich BeschĂ€ftigte im Gesundheitswesen bis zum 15. September impfen lassen - ein Nein zieht automatisch Suspendierung und Lohnsperre nach sich. Frankreich-Korrespondent Cai RienĂ€cker geht im GesprĂ€ch mit SR-Moderator Jochen Erdmenger d...