Schlagwort: Rechts

Der Abr├Ąumer 2018: Trettmann (Foto: dpa / Britta Pedersen)

Audio | 19.10.2018 | Länge: 00:03:34 | SR 2 - Jochen Marmit / Nadine Kreuzahler Preis f├╝r Popkultur: Trettmann holt drei Tite...

Seit 2016 wird jedes Jahr in Berlin der alternative "Preis f├╝r Popkultur" in zw├Âlf Kategorien verliehen. Der gro├če Gewinner des Jahrgangs 2018 hei├čt Trettmann: Der Hiphop-K├╝nster hatte die Expertenjury mit dem besten Album, dem besten Lied und als bester ...

Szene aus

Audio | 11.10.2018 | Länge: 00:03:43 | SR 2 - R├╝diger Suchsland Im Kino: "Abgeschnitten"

Mit "Abgeschnitten" hat Bestsellerautor Sebastian Fitzek einen Psychothriller vorgelegt: Die Leiche, die der Berliner Rechtsmediziner Paul Herzfeld (Moritz Bleibtreu) auf dem Seziertisch liegen hat, ist nicht nur verst├Ârend zugerichtet - das Mordopfer war...

Szene aus

Audio | 04.10.2018 | Länge: 00:04:34 | SR 2 - Reingart Sauppe ├ťber die Anziehungskraft der Gewalt

Im Mittelpunkt von Lars Werners preisgekr├Ântem Theaterst├╝ck "Wei├čer Raum" stehen die Probleme einer s├Ąchsischen Familie, die damit fertig werden muss, dass Sohn und Hoffnungstr├Ąger Patrick nach seiner Rechtsradikalisierung im Gef├Ąngnis landet... F├╝r SR 2 ...

Stephan Toscani (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 04.10.2018 | Länge: 00:03:46 | SR 3 - Karin Mayer sprach mit Stephan Toscani Interview: "Erinnerungskultur ist ganz und ga...

Erinnerungskultur st├Ąrken gegen Rechtsruck. Wie Landtagspr├Ąsident Stephan Toscani dem nachgeht, dar├╝ber hat er im Interview mit SR 3-Reporterin Karin Mayer gesprochen.

Foto: Julia Lehmann im Studio

Video | 01.10.2018 | Länge: 00:39:07 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (01.10.2018)

Erwartungen an Koalitionsausschuss in Sachen Diesel, Kurzzeitpflege im Saarland Interview mit Heike Weyand, Sozialrechtsberaterin Sozialverband VDK Saarland, Aussichtspunkt Homburg-Schlossberg, Saarbahn zufrieden mit Notfallfahrplan, Riegelsberg bleibt a...

Recep Tayyip Erdogan (Foto: dpa / picture alliance / Pool Presidential Press Service/AP)

Audio | 27.09.2018 | Länge: 00:04:33 | SR 2 - Kai Schmieding / Christian Buttkereit Erdogan - mit leeren H├Ąnden nach Berlin?

Am Freitag, 28. September, wird der t├╝rkische Staatspr├Ąsident Recep Tayyip Erdogan von Bundespr├Ąsident Frank-Walter Steinmeier mit milit├Ąrischen Ehren zum Staatsbesuch empfangen. Die erst einige Monate alten Faschismus-Schm├Ąhungen Erdogans werden wohl kau...

Jo Leinen (Foto: Pasquale D`Angiolillo)

Audio | 12.09.2018 | Länge: 00:04:17 | SR 3 - Siegfried Lambert sprach mit Jo Leinen Interview: "Die ganzen Verfehlungen m├╝ssen be...

Das Europaparlament hat am Mittwoch ein Strafverfahren gegen Ungarns rechtsnationale Regierung unter Ministerpr├Ąsident Viktor Orban auf den Weg gebracht. Es geht um Verst├Â├če gegen demokratische und rechtsstaatliche Prinzipien. Im SR 3- Interview sprach Si...

Foto: Roman Bonnaire im Studio

Video | 11.09.2018 | Länge: 00:39:30 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (11.09.2018)

Evangelische Kirche verurteilt Rechtsextremismus, Letzte Saar-Bergleute in Ibbenb├╝ren, Untersuchungsausschuss zum LSVS, Kollegengespr├Ąch mit SR-Reporter Christoph Grabenheinrich, SHG nimmt Vorw├╝rfe gegen Mitarbeiter zur├╝ck, Mari├Ą Geburtsmarkt in Lebach, W...

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (m.) beantwortet am 31. August vor dem Rathaus in Chemnitz Fragen von Journalisten (Foto: dpa)

Audio | 04.09.2018 | Länge: 00:04:07 | SR 2 - Nina Barth / Horst Kl├Ąuser Pro und Kontra: Sollten Politiker mehr Gesich...

65.000 Besucher waren in Chemnitz beim Konzert gegen Rechts. Doch wo war die Bundespolitiker an diesem Montag? Hauptstadtstudio-Korrespondentin Nina Barth findet, dass sich auch Politiker auf so einer Veranstaltung zeigen sollten. Ihr Kollege Horst Kl├Ąuse...

Foto: Pfarrerin Christine Unrath im Studio

Video | 30.08.2018 | Länge: 00:02:50 | SR Fernsehen - (c) SR aus christlicher sicht (30.08.2018)

In der christlichen Sicht spricht Pfarrerin Christine Unrath ├╝ber die rechtsextremen Ereignisse in Chemnitz. Sie sagt, dass wir den Rechtspopulisten nicht die Stra├če ├╝ber- und so das Miteinander zu einem Albtraum werden lassen d├╝rfen. Vorgestern vor 55 Ja...

´╗┐