Schlagwort: SR Retro - Echo der Woche (inkl. ARD)

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 09.06.1963 | Länge: 00:04:57 | IDA - Herbert Hausen Verst├Ąrkte Verkehrskontrollen st├Âren Reisen n...

Reisende, die nach Westberlin wollen, werden in den letzten Tagen strenger als gew├Âhnlich von der Volkspolizei der DDR kontrolliert. Auch ├╝ber Ostern und Pfingsten war das schon der Fall. Warum, fragt Reporter Herbert Hausen und sucht eine Erkl├Ąrung.

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 09.06.1963 | Länge: 00:03:58 | IDA - Erwin Behrens Moskau hofft auf Linksruck in Frankreich und ...

In Moskau rechnet damit, dass in Frankreich und Italien ├╝ber kurz oder lang Kommunisten in der Regierung sein werden. Was sind ihre Anhaltspunkte daf├╝r?

Papst Johannes XXIII. steht vor einem gro├čen Globus

Audio | 09.06.1963 | Länge: 00:04:07 | IDA - Horst Friedrich Papst Johannes XXIII. ist gestorben ÔÇô Reaktio...

Am 3. Juni 1963 ist Papst Johannes XXIII. gestorben. Die Anteilnahme war in der ganzen Welt sehr gro├č. Auch Chruschtschow, Ulbricht, Tito und andere Repr├Ąsentanten des Ostblocks bekundeten ihr Beileid. Was sind ihre jeweiligen Gr├╝nde?

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 09.06.1963 | Länge: 00:05:32 | IDA - Karl Puhlmann National vs. Atlantisch ÔÇô Treffen der Westeur...

Nach 14 Monaten hat sich das Parlament der Westeurop├Ąischen Union mal wieder getroffen. Zu lange her, meint Europaminister der Briten Edward Heath. Wie ist das Treffen in Paris dann verlaufen?

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 26.05.1963 | Länge: 00:05:08 | IDA - Rudolf Gallus Regierungskrise in Italien: Kann Ministerpr├Ąs...

Die Regierung von Ministerpr├Ąsident Amintore Fanfani steckt in der Krise. Es gibt Machtk├Ąmpfe innerhalb seiner Partei und mit anderen Parteien des italienischen Parlaments. Ein Wechsel der Regierung ist unvermeidbar. Wer wird an ihrer Spitze stehen?

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 26.05.1963 | Länge: 00:05:20 | IDA - Willi Gasper Erhards Triumph: Die Z├Âlle zwischen EWG und U...

Die Z├Âlle zwischen der EWG und den USA werden abgebaut. Die Verhandlungspartner haben auf einer Konferenz in Genf einen Kompromiss gefunden. Die Lorbeeren daf├╝r erntet Wirtschaftsminister Ludwig Erhard, der seit kurzem als Kanzlernachfolger feststeht.

Nahaufnahme von Edward Heath

Audio | 26.05.1963 | Länge: 00:04:18 | IDA - Helmut B├╝cken Europaminister Edward Heath bekommt den Karls...

Der Tr├Ąger des Karlspreises 1963 hei├čt Edward Heath. Der Politiker hatte sich als britischer Verhandlungsf├╝hrer daf├╝r eingesetzt, dass das Vereinigte K├Ânigreich der Europ├Ąischen Wirtschaftsgemeinschaft beitritt.

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 26.05.1963 | Länge: 00:03:29 | IDA - Erwin Behrens Was die Sowjetunion zur Atomstreitmacht der N...

NATO-Ministerrat hat sich in Ottawa getroffen, um ├╝ber eine gemeinsame Atomstreitmacht zu beraten. Erwin Behrens berichtet dar├╝ber, was die sowjetischen Zeitungen ├╝ber die Konferenz schreiben.

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 19.05.1963 | Länge: 00:04:29 | IDA - Horst Friedrich Spannungen zwischen Peking und Moskau - schw├Ą...

China will die Sowjetunion aus S├╝dostasien herausdr├Ąngen und dort ihren Einfluss verst├Ąrken. Hat Moskau die Dinge noch im Griff? Versuchen jetzt auch andere Blockpartner Moskau entgegenzutreten?

Radioger├Ąt aus den 1960ern

Audio | 19.05.1963 | Länge: 00:05:55 | IDA - (c) SR SED fordert Selbstbestimmungsrecht - Konferen...

Die SED hat in Br├╝ssel zum Internationalen Kolloquium ├╝ber die Regelung der Deutschlandfrage eingeladen. Die Themen der Konferenz: Selbstbestimmungsrecht der DDR, Anerkennung ihrer Grenzen und neutrales Westberlin.