Schlagwort: Ukrainer

Olga Demych und ihre Tochter mit Frank Falkenauer und Kerstin Mark

Audio | 24.02.2023 | Länge: 00:05:23 | SR 1 - Frank Falkenauer und Kerstin Mark Ein Jahr nach Ausbruch des Krieges in der Ukr...

Vor einem Jahr brach der Krieg in der Ukraine aus. Etwa eine Woche sp├Ąter kamen Olga und ihre Tochter nach Deutschland. Im Gespr├Ąch mit Frank Falkenauer und Kerstin Mark erz├Ąhlt sie vom Kriegsbeginn in der Ukraine.

Foto: Ukraine Flagge

Audio | 16.02.2023 | Länge: 00:00:52 | SR.de - (c) SR Viele Ukrainer im Saarland suchen Jobs

Viele Menschen aus der Ukraine suchen im Saarland einen Job. Die Arbeits┬Ěagentur sagt: Es sind rund 6.400 Menschen. Die Menschen sind aus der Ukraine ins Saarland gefl├╝chtet. In der Ukraine ist Krieg.

Ein Mann und eine Frau mit einem Kinderwagen

Audio | 08.02.2023 | Länge: 00:23:51 | SR 3 - Markus Person "Land und Leute": Leben ist jetzt

Etwa 14.000 Ukrainer, der Gro├čteil Frauen und Kinder, leben seit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine im Saarland. Doch wie geht es ihnen hier? Wie Menschen aus der Ukraine im Saarland Heimat finden - das Feature am Sonntag auf SR 3 Saarlandwelle.

Foto: Roman Bonnaire im Studio

Video | 06.01.2023 | Länge: 00:39:28 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (06.01.2023)

Die drei Top-Themen der Sendung von Freitag: AfD verhindert Abwahl von Lisa Becker, Reaktionen auf geplante Krankenhausreform, Lolas Bistro l├Ądt in ehemaliges Karstadt-Restaurant ein.

Foto: Familie Sobodian in einem Garten

Video | 12.05.2022 | Länge: 00:04:47 | SR Fernsehen - (c) SR Ukrainer im Saarland - Normalit├Ąt im Ausnahme...

ÔÇ×Wir sind als Touristen im Saarland, nicht als Fl├╝chtlingeÔÇť - nur vor├╝bergehend wollte Dimitrij Sobodian aus Kiew mit seiner Familie in Mandelbachtal bleiben. Sie waren in Spanien im Ski-Urlaub, als der Krieg in ihrer Heimat ausbrach, und kamen von dort a...

Foto: Ukrainerin

Video | 04.04.2022 | Länge: 00:04:58 | SR Fernsehen - (c) SR Engagiert: Zwei Ukrainerinnen machen Radio in...

Dasha Petrykova und Iryna Skrypak sind beide vor dem Krieg in ihrer Heimat, der Ukraine, nach Luxemburg gefl├╝chtet. Mithilfe der ukrainischen Community in Luxemburg sind beide beim unabh├Ąngigen ÔÇ×Radio AraÔÇť gelandet und dort zu Radiomacherinnen geworden: D...