Schlagwort: Varianten

Foto: Grenzschild zu Frankreich

Video | 03.03.2021 | Länge: 00:03:00 | SR Fernsehen - (c) SR Reaktionen auf die Einreisebestimmungen aus d...

Seit Dienstag gilt das DĂ©partement Moselle als Virusvariantengebiet und die Einreise nach Deutschland ist nur noch mit einem negativen Corona-Test möglich. Der aktuelle bericht hat mit Betroffenen geredet und ĂŒber die Aktion „Rosen fĂŒr GrenzgĂ€nger“, die a...

Foto: Sonja Marx im Studio

Video | 03.03.2021 | Länge: 00:39:29 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (03.03.2021)

Aktueller Stand der Bund- und LĂ€nderberatungen , SR-Reporterin Diana KĂŒhner-Mert zu möglichen Corona-Lockerungen, Reaktionen auf die Einreisebestimmungen aus dem DĂ©partement Moselle, AfD unter Extremismus-Verdacht, Finanzielle UnterstĂŒtzung der Stadt fĂŒr ...

Ein Grenzschild zu Frankreich (Foto: SR Fernsehen).

Audio | 02.03.2021 | Länge: 00:02:42 | SR 3 - Lena Schmidtke Corona-Testpflicht sorgt fĂŒr Unmut bei Pendle...

Das DĂ©partement Moselle gilt seit Dienstag als "Virusvariantengebiet". Wer die deutsch-französische Grenze passieren will, muss deshalb einen negativen Coronatest vorlegen. Die neue Regelung sorgt fĂŒr Unmut bei den Pendlern.

Symbolbild: Ein Mensch wird geimpft (Archivfoto: SR Fernsehen)

Audio | 02.03.2021 | Länge: 00:04:23 | SR 2 - Katrin Aue / Prof. Alexander KekulĂ© Virologe KekulĂ©: Mehr selektive Maßnahmen, we...

Der Virologe und Epidemiologe Prof. Dr. Alexander KekulĂ© hat sich im SR-Interview fĂŒr einen neuen Kurs in der deutschen Corona-Politik ausgesprochen: Weg vom Lockdown und Inzidenzwerten, hin zu gezielteren Impfungen, Schnelltests, Nachverfolgungen von Inf...

2. MĂ€rz 2021: eine Autoschlange am Testzentrum Goldene Bremm (Foto: Oliver Buchholz / SR)

Audio | 02.03.2021 | Länge: 00:04:54 | SR 2 - Katrin Aue / Oliver Buchhholz Testzentrum Goldene Bremm: Zwischen Erleichte...

Erleichterung beim Orga-Team der neuen Corona-Teststation am GrenzĂŒbergang Goldene Bremm - Frust bei den Pendlerinnen und Pendlern: Die Lage am ersten Morgen der VerschĂ€rfungen fĂŒr den deutsch-französischen Grenzverkehr wird nach EinschĂ€tzung von SR-Repor...

Französische Personalleasing-Firma (Foto: Lena Schmidtke)

Audio | 01.03.2021 | Länge: 00:03:27 | SR 3 - Lena Schmidtke Neue Einreisebestimmungen: Französischer Unte...

Das französische DĂ©partement Moselle ist nun Virusvariantengebiet. Ab Dienstag gelten deshalb besondere Auflagen fĂŒr die Einreise nach Deutschland. Zwar soll es keine Grenzkontrollen geben, aber Testkontrollen. Denn beim GrenzĂŒbertritt muss man einen nega...

Bundesaußenminister Heiko Maas (Foto: Pasquale d'Angiolillo)

Audio | 01.03.2021 | Länge: 00:03:47 | SR 3 - Interview: Christian Job Maas: "MĂŒssen darauf achten, dass die sĂŒdafri...

Die Bundesregierung hat das DĂ©partement Moselle als “Virusvariantengebiet” eingestuft. Damit gelten ab 2. MĂ€rz strenge Auflagen fĂŒr die Einreise nach Deutschland. Allerdings soll es keine Grenzkontrollen geben wie an den Grenzen zu Tschechien und Tirol. S...

SR 3-Reporterin Carolin Dylla (Foto: Pasquale d'Angiolillo)

Audio | 01.03.2021 | Länge: 00:08:45 | SR 3 - Carolin Dylla Grenzdepartmement Moselle wird Virusvarianten...

Das französische DĂ©partement Moselle gilt jetzt als "Virusvarientangebiet". Zuletzt hat sich dort die SĂŒdafrika-Variante des Coronavirus verstĂ€rkt ausgebreitet. Das DĂ©partment Moselle grenzt an das Saarland und Rheinland-Pfalz. Carolin Dylla aus dem SR-La...

Grenzschild zwischen dem Saarland und dem DĂ©partement Moselle (Archivfoto: SR Fernsehen)

Audio | 01.03.2021 | Länge: 00:03:11 | SR 2 - Sabine Wachs "Frankreich is not amused"

Die Reaktionen aus Frankreich zur ErklĂ€rung des DĂ©partements Moselle als "Virusvariantengebiet" durch die deutsche Bundesregierung und die damit einhergehenden Auflagen fĂŒr GrenzgĂ€ngerinnen und GrenzgĂ€nger aus Frankreich sind alles andere als positiv. SR-...

Foto: SR-Reporterin Carolin Dylla zu Gast im Studio

Video | 28.02.2021 | Länge: 00:05:53 | SR Fernsehen - (c) SR Bundesregierung stuft DĂ©partement Moselle als...

Die Bundesregierung stuft das DĂ©partement Moselle als “Virusvariantengebiet” ein. Damit gelten ab Dienstag strenge Auflagen fĂŒr die Einreise nach Deutschland.