Schlagwort: Vater

Eine Filmszene aus

Audio | 20.01.2022 | Länge: 00:02:55 | SR 2 - Roswitha B├Âhm Im Wettbewerb: "Matratzen" und "St├Ârenfrieda"...

Im Wettbewerb um den besten mittellangen Film des Filmfestivals Max Oph├╝ls Preis 2022 sind auch die Tragikom├Âdie "Matratzen" von Florian Schmitz und das queere Kneipendrama "St├Ârenfrieda" von Alina Yklymova vertreten. SR-Reporterin Roswitha B├Âhm hat sich ...

Der Dokumentarfilmer Eric Esser (Pressefoto)

Audio | 20.01.2022 | Länge: 00:03:07 | SR 2 - Katrin Aue / Eric Esser Eric Esser: Schmerzliche Spurensuche im Famil...

Der Regisseur Eric Esser hat f├╝r seine Doku "Nestw├Ąrme - Mein Opa, der Nationalsozialismus und ich" ein St├╝ck der eigenen Familiengeschichte aufgearbeitet. SR-Moderatorin Katrin Aue hat mit Esser ├╝ber sein Ringen um eine schmerzliche Erinnerung gesprochen...

Eine Szene aus

Audio | 19.01.2022 | Länge: 00:03:46 | SR 2 - Roswitha B├Âhm Im Wettbewerb: "Bulldog" und "Soul of a Beast...

Was bedeutet es, schon als Teenager die Verantwortung f├╝r einen anderen Menschen ├╝bernehmen zu m├╝ssen - zum Beispiel nach einer ungeplanten Schwangerschaft? Zwei Spielfilme im Renne um den Max Oph├╝ls Preis 2022 setzen sich mit dem Thema "Junge Elterschaft...

Buchcover (Ultraviolett Verlag)

Audio | 19.01.2022 | Länge: 00:04:13 | SR 2 - Jana Bohlmann Julia Gilfert: "Himmel voller Schweigen"

Als Julia Gilfert bemerkte, dass sie mit ihrem Gro├čvater wohl ein "transgenerationales Trauma" verbindet, begann sie nachzuforschen: Was hatte der Mann vor seinem Tod in Kriegszeiten erlebt? In "Himmel voller Schweigen" erz├Ąhlt Gilfert eine Geschichte, di...

Eine Szene aus dem Film

Audio | 19.01.2022 | Länge: 00:03:35 | SR 2 - Chris Ignatzi Pers├Ânliche Themen im Oph├╝ls-Festival

Junge Filmschaffende erz├Ąhlen in ihren ersten Werken oft sehr pers├Ânliche Geschichten, die mit ihrem eigenen Erleben zu tun haben. Auch beim Max-Oph├╝ls-Preis ist das in diesem Jahr wieder bemerkbar. Chris Ignatzi stellt drei Filme aus dem Kurz- und Mittel...

Der Schriftsteller Martin Graff (Foto: Morstadt Verlag)

Audio | 29.12.2021 | Länge: 00:46:11 | SR 2 - Tilla Fuchs / Martin Graff Martin Graff: "Grenzvagabund"

Martin Graffs Roman "Grenzvagabund" erz├Ąhlt von einer Vater-Erschaffung. Der stets pro-europ├Ąische Els├Ąsser (1944 - 2021) f├╝llt historische und biographische L├╝cken, wechselt zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Am 15. November 2010 stellte er sein damals b...

Buchcover (Edition Abel)

Audio | 28.12.2021 | Länge: 00:04:35 | SR 2 - Moritz Klein Andreas Drescher: "Schaumschwimmerin"

2018 ver├Âffentlichte der in Saarlouis lebende Schriftsteller und K├╝nstler Andreas Drescher sein Romandeb├╝t "Kohlenhund", den ersten Teil eines auf drei Teile angelegten Romanzyklus um die fiktive Familie Velten-Gr├╝n, deren Vorlage die Familie des Autors i...

Symbolbild: ein Denkmal zu Ehren des franz├Âsischen Generals und Staatspr├Ąsidenten Charles de Gaulle in Colombey les deux Eglises, Lothringen (Foto: IMAGO / Wilhelm Mierendorf)

Audio | 05.12.2021 | Länge: 00:51:16 | SR 2 - Gilles Perrault / Rundfunk der DDR 1973 "Ein Schluchzen ohne Ende"

Der junge Franzose Frederic Vannier erf├Ąhrt, dass sein Vater der R├ęsistance angeh├Ârte, diese aber verriet. Das Bild vom Vater als Kriegsheld ist zerst├Ârt und Vannier begibt sich auf die Suche zu den Ursachen des Verrats, zur Geschichte und den Beweggr├╝nde...

Edem Awumey, Barnaby Metschurat und Tilla Fuchs (Foto: Ali Ghandtschi, Internationales Literaturfestival Berlin)

Audio | 01.12.2021 | Länge: 00:46:13 | SR 2 - Tilla Fuchs, Barnaby Metschurat / Edem Awumey Edem Awumey: "Die schmutzigen F├╝├če"

Askia aus Mali ist irgendwann in Paris gestrandet und lebt ohne Papiere als Taxifahrer in ├Ąrmlichen Verh├Ąltnissen. In der Suche nach seinem Vater vermischen sich Zeitebenen und Orte, Mythos und Realit├Ąt. Die Pr├Ąsentation von Edem Awumeys Roman "Die schmut...

Tomi Ungerer in seinem Atelier (Archivbild: SR Fernsehen)

Audio | 26.11.2021 | Länge: 00:02:45 | SR 2 - Holger B├╝chner, Tilla Fuchs Zum 90. Geburtstag von Tomi Ungerer - eine W├╝...

Der els├Ąssische Zeichner, Karikaturist und Schriftsteller Tomi Ungerer (1931 - 2019) w├Ąre am Sonntag, 28. November, 90 Jahre alt geworden. Seine zahlreichen skeptischen, stets gesellschaftskritischen, manchmal subversiven, bisweilen erotischen Karikaturen...