Audio

Audio | SR 1 SR 1 - Kohle-Album : Das Totenhemd und Ferien...

Annemarie Barthel war schon als Kind bewusst, dass ihr Vater einen gefährlichen Beruf ausübte. Doch es hatte auch Vorteile, Tochter eines Bergmanns zu sein. Kinder aus Bergbau-Familien konnten den Spätsommer auf der Insel Föhr verbringen, im Ferienheim ei...

Audio | SR 1 SR 1 - Kohle-Album: Hochwasser in der 18. Soh...

Ohne die Steinkohle hätte das Saarland nicht nur eine andere Geschichte, sondern auch andere Geschichten! Theo Meyer erinnert sich an eine Geschichte im Bergwerk Ensdorf...

Audio | SR 3 SR 3 - Bergbauende: Die lange Tradition der Z...

Nicht nur die Bergleute selbst, sondern auch die vielen Bergbau-Zulieferer sind von dem Ende des Bergbaus im Saarland betroffen. Welche Probleme auf die traditionsreichen Firmen zukommen, erklärt Karin Mayer in einer Serie.

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau: Anfänge des Kohleabbaus an de...

Das Saarland ist die Gegend Deutschlands, in der nachweislich am frühesten mit dem Steinkohleabbau begonnen wurde, nämlich schon in vorchristlicher Zeit. Zur Industrie entwickelte er sich erst Mitte des 19. Jahrhunderts.

Audio | SR 1 SR 1 - Kohle-Album : Kindheit in einer Bergma...

Ohne die Kohle hätte das Saarland nicht nur eine andere Geschichte, sondern auch andere Geschichten! Der Vater von Helga Schadt war Bergmann und sie erinnert sich an eine zwar bescheidene, aber dennoch schöne Kindheit.

Audio | SR 3 SR 3 - Bergbauende: Die lange Tradition der Z...

Nicht nur die Bergleute selbst, sondern auch die vielen Bergbau-Zulieferer sind von dem Ende des Bergbaus im Saarland betroffen. Welche Probleme auf die traditionsreichen Firmen zukommen, erklärt Karin Mayer in einer Serie.

Audio | SR 1 SR 1 - Kohle-Album: Hasenbrot

Ohne die Steinkohle hätte das Saarland nicht nur eine andere Geschichte, sondern auch andere Geschichten! Günther Klahm, ist Sohn eines Bergmanns und hat seine ganz persönlichen Erinnerungen an die Zeit des Bergbaus. Das Highlight bei ihm war, wenn Papa n...

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau: Warum es das Saarland ohne Be...

Das 'Saargebiet' wurde im Rahmen des Versailler Vertrags abgetrennt vom Deutschen Reich. Die Grenze wurde so gezogen, dass es das Kohlerevier an der Saar umfasste, inklusive der Gebiete, in denen die Bergleute arbeiteten. Nach dem Zweiten Weltkrieg kamen ...

Audio | SR 1 SR 1 - Kohle-Album : Wasser im Schacht

Dieter Röpnack aus Karlsbrunn hat als Maurer und später als Schachthauer mitgeholfen, den Warndtschacht abzuteufen. Gemeinsam mit den Kollegen hat er sich immer tiefer nach unten gegraben. Eines Tages, als die Bergleute mit dem Kübel nach unten fuhren, st...

Audio | SR 1 SR 1 - Bergbau: Arbeit unter Tage

Die Arbeit unter Tage ist hart, gefährlich und findet unter extremen Bedingungen statt.