Themen

Kampf der Riesenameisen (Foto: Christian Ignatzi)

Audio - Region | 14.07.2018 | Dauer: 00:03:03 | SR 3 Tour de Kultur: Das Mitmachmuseum "Vaisseau" ...

Wissenschaft ohne Theorie zu pauken - Spass soll sie machen. Das ist das Ziel. Und alle, die dort waren, können hinterher bestätigen: Im "Vaisseau" in Straßburg darf alles ausprobiert werden, vom Krabbeln durch den Ameisenhaufen bis zum Drehen eines eigen...

Den Bier-Ingredenzien ganz nah (Foto: Christian Ignatzi)

Audio - Region | 12.07.2018 | Dauer: 00:03:02 | SR 3 Tour de Kultur: Die Bierroute rund um Saverne

Man stelle sich einen Abend in einer französischen Taverne vor. Eine Käseplatte für zwischendurch, dazu ein gutes Glas Wein. Die Auswahl ist gigantisch: Aus allen Provinzen der Grande Nation darf der Gast nach Herzenslust auswählen. Bier? Gibt’s nicht. De...

Geht, geht nicht: So kann man im Saarland das Mobilfunknetz beschreiben (Foto:

Audio - Guten Morgen | 12.07.2018 | Dauer: 00:03:25 | SR 3 Funklöcher überall im Saarland

Was Sprachtelefonie angeht sieht es im Saarland eigentlich sehr gut aus. Die Staatskanzlei meldet eine 99,9 prozentige Abdeckung. Beim mobilen Datennetz ist die Situation anders. Hier klaffen noch viele kleine Löcher im Saarland. Vor allem entlang der Gre...

Für wen schlagen die Herzen höher, für Frankreich oder Belgien? (Foto: pixabay / RonnyK)

Audio - Guten Morgen | 10.07.2018 | Dauer: 00:03:18 | SR 3 Halbfinale der Fußball-WM: Sind die Saarlände...

Deutschland ist bei der WM in Russland ausgeschieden. Jetzt können die Saarländer den verbliebenen Mannschaften hemmungslos die Daumen drücken. Aber wem? Dem französischen Nachbarn? Oder die Belgier, die über die Großregion ja auch irgendwie Nachbarn sind...

Live-Vorführung (Foto: Stadt Sulzbach)

Audio - Region | 09.07.2018 | Dauer: 00:03:03 | SR 3 Tour de Kultur: Salzgewinnung in Sulzbach

Wer an Ausflugsziele im Saarland denkt, dem fällt wohl nicht unbedingt als erstes Sulzbach ein. Dabei gibt es dort eine echte Denkmal-Perle: die historischen Salzhäuser. In Sulzbach. Dort wurde nämlich früher Salz gewonnen. Daher stammt übrigens auch der ...

Foto: Theaterspieler liegen vor einem Bett in Bataville auf dem Boden. (Foto: Kerstin Gallmeyer/SR)

Audio - SR 2 - Der Morgen | 09.07.2018 | Dauer: 00:03:04 | SR 2 Das Festival des Antipodes in Bataville

Gestern moderne Produktionsstätte - heute lebendiger Kulturort? Bis 2001 liefen in Bataville, mitten in der lothringischen Weiher-Landschaft, Schuhe der bekannten tschechischen Marke Bata vom Band. Heute gleicht der Ort einer Geisterstadt. Unter anderem m...

Foto: Zollbeamter

Video - Sellemols | 08.07.2018 | Dauer: 00:29:03 | SR Fernsehen Sellemols sellemols - Zoll gestern und heute

Wie viele Zollgrenzen haben die Menschen in unserer Region nicht schon erlebt. Sicher im kollektiven Gedächtnis: die Schmuggelfahrten ins "Reich", oder besser: aus dem "Reich" zurück ins Saarland in der JoHo-Zeit. Mit Filmausschnitten aus dem SR-Fernsehar...

Forstmeister Ulrich Matheis (Foto: Peter Weitzmann)

Audio - Region | 07.07.2018 | Dauer: 00:03:02 | SR 3 Tour de Kultur: Über das soziale Leben der Bä...

Die Deutschen und ihr Wald. Irgendwie ist das eine besondere Verbindung. Nicht erst, seit die Romantiker im 19. Jahrhundert den Wald zum Teil des deutschen Wesens verklärt haben. In unseren Tagen werden Bücher über den Wald zu Bestsellern. Meist erklären ...

Dort, wo die Mosel eine 180-Grad-Wende macht (Foto: Jochen Marmit)

Audio - Region | 06.07.2018 | Dauer: 00:03:17 | SR 3 Tour de Kultur: Der steilste Weinberg Europas

Die Römer haben sie angelegt – die Weinberge an der Mosel. Und seit fast 2.000 Jahren reifen auch an den steilen Lagen mittelprächtige bis edle Rebsorten. An der Mittelmosel zwischen Bremm und Ediger-Eller südlich von Cochem macht der Fluss dabei eine eng...

Besser keine Strafzettel im Ausland... (Foto: pixabay, diddi4)

Audio | 06.07.2018 | Dauer: 00:03:31 | SR 1 Knöllchen im Ausland

Für Saarländer heißt es seit Anfang Juli: Vorsicht auf französischen Landstraßen: dort gilt nämlich jetzt Tempo 80. Kersitn Mark und Christian Balser klären unter anderem mit Wilfried Pukallus vom ADAC, wo es im Ausland richtig teuer werden kann.