Interview mit SR-Reporterin Carolin Dylla

Interview mit SR-Reporterin Carolin Dylla

Video | 08.03.2021 | Dauer: 00:05:15 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Seit dem 2. März um Mitternacht dürfen Einwohner des Departement Moselle nicht mehr über die Grenze nach Deutschland ohne ein negatives Coronatestergebnis, das nicht älter als 48 Stunden ist. Davon betroffen sind Tausende Grenzpendler, Schulkinder und Menschen, die ihre Angehörigen pflegen oder in Deutschland Arzttermine wahrnehmen müssen. SR-Reporterin Carolin Dylla erzählt im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Erdmenger, welches Chaos die neue Regelung verursacht hat und wie die Menschen in der Region sie erleben.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.