Kaum Fortschritt bei Nordsaarlandstraße

Kaum Fortschritt bei Nordsaarlandstraße

Audio | 13.03.2021 | Dauer: 00:00:58 | SR 3 - Lisa Krauser

Themen

Die Planungen für die Nordsaarlandstraße sind 2020 kaum vorangekommen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des Grünen-Bundestagsabgeordneten Tressel hervor. Seit einer Ankündigung von Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer 2019 wurde demnach weder eine versprochene Projektgruppe bei der Bundeswehr eingerichtet noch gebe es Kostenschätzungen. Auch die nötigen Umbaumaßnahmen oder Ausgleichsflächen für die Bundeswehr seien noch immer nicht untersucht worden. Die Nordsaarlandstraße soll die A1 mit der A8 verbinden. SAARTEXT vom 13.03.2021

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.