Zum Missbrauchsgutachten Bistum Köln: "Wir sind mit dem Verfahren nicht zufrieden"

Zum Missbrauchsgutachten Bistum Köln: "Wir sind mit dem Verfahren nicht zufrieden"

Audio | 18.03.2021 | Dauer: 00:04:50 | SR 3 - Interview: Simin Sadeghi

Themen

Am 18. März wurde das zweite Gutachten zum Umgang des Bistums Köln mit sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche vorgestellt. Das Gutachten stellt 200 Beschuldigte in den Zusammenhang mit den Missbrauchsvorwürfen. Eines der Opfer hat sich bereit erklärt, mit uns zu sprechen. Zum Schutz nennt er sich Christian Fischer. Er war auf dem Homburger Internat Johanneum, wo es mehrfach zu sexuellen Übergriffen kam.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.