Quintatön - fünf Musikfestivals melden sich zu Wort

Quintatön - fünf Musikfestivals melden sich zu Wort

Video | 24.03.2021 | Dauer: 00:05:50 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Ein Schulterschluss von fünf großen Musikfestivals aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Zusammen haben sie fünf gemeinsame Konzerte aufgezeichnet, die in der Karwoche auf den Streaming-Portalen von SR2 und SWR2 gesendet werden. Mit dem gemeinsamen Projekt möchten sie "symbolhaft und klingend für den Zusammenhalt der Kultur in der Pandemie stehen". Durch den andauernden Lockdown sind freie Musiker und private Musikinitiativen besonders gefährdet. Das Projekt "Quintatön" soll auf die wichtige Rolle dieser Festivals bei der Versorgung des ländlichen Raums mit hochwertigen Musikangeboten hinweisen. Für die Konzertaufzeichnungen wurden auch hochkarätige Nachwuchsmusiker engagiert, die am Anfang ihrer Karriere stehen und zurzeit kaum eine Chance haben, sich zu etablieren. Im Studiogespräch trifft Moderator Marcel Lütz-Binder auf die Vertreter der beiden beteiligten saarländischen Musikfestivals, Bernhard Leonardy von den Musikfestspielen Saar, und Joachim Arnold, den Gründer der Kammermusiktage Mettlach.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.