Ballett-Premiere in der Alten Feuerwache: Schuberts "Winterreise"

Ballett-Premiere in der Alten Feuerwache: Schuberts "Winterreise"

Audio | 09.04.2021 | Dauer: 00:03:39 | SR 2 - Carmen Bachmann

Themen

Das Saarländische Staatstheater darf wieder Publikum empfangen - wenn auch unter strengen Auflagen. Am 8. April gab's zum Auftakt nach der langen Lockdown-Pause gleich zwei Premieren: "Im weißen Rössl" im Großen Haus und Schuberts "Winterreise" als Ballett in der Alten Feuerwache. SR-Reporterin Carmen Bachmann hat sich für einen der nur 60 zugelassenen Plätze für das von Stijn Celis präzise choreografierte Ballet nach Franz Schuberts Liederzyklus entschieden. "Die Feuerwache zeigt sich mit 'Winterreise' einmal mehr als wunderbarer Ort für kleine uns kleinste klassische Ensembles", lobte Bachmann mit Blick auf die Musik, die nur von der Pianistin Yu-Hsuan Lin und dem Bariton Sung Min Song beigesteuert wurde. "Ein ernster und vielleicht schwerer, berührender Ballett-Abend, der in die Zeit der Pandemie passt", so ihr Fazit.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.