Regionalverbingt gibt jährliche Finanzspritze fürs Tierheim

Regionalverbingt gibt jährliche Finanzspritze fürs Tierheim

Audio | 09.04.2021 | Dauer: 00:03:04 | SR 3 - Lena Schmidtke

Themen

Wie wichtig Tierheime sind, hat kürzlich wieder der Vorfall in Saarbrücken gezeigt: In einem Wochenendgebiet waren auf einem Grundstück viele verwahrloste und kranke Katzen entdeckt worden. Das Bertha-Bruch-Tierheim in Saarbrücken hatte sie aufgenommen und wieder aufgepebbelt. Das – und auch der restliche Tierheimbetrieb – kostet natürlich einiges an Geld. Bislang hat sich das Tierheim hauptsächlich mit Spenden und Erbschaften finanziert, aber künftig soll ein Tierbetreuungsauftrag mit dem Regionalverband dem Bertha-Bruch-Tierheim 115.000 Euro pro Jahr zusichern.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.