Nils Mönkemeyer: "Der Klang der Bratsche ist wie ein lange gereifter Whiskey"

Nils Mönkemeyer: "Der Klang der Bratsche ist wie ein lange gereifter Whiskey"

Audio | 17.04.2021 | Dauer: 00:15:32 | SR 2 - Gabi Szarvas / Nils Mönkemeyer

Themen

Am Sonntag, 18. April spielt der Bratschist Nils Mönkemeyer zusammen mit der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern im Großen Sendesaal des SR die 5. Konzert-Matinée der Saison mit Kompositionen von Béla Bartók und Franz Anton Hoffmeister. SR-Musikredakteurin Gabi Szarvas hat sich wenige Tage vorher mit Mönkemeyer unterhalten.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.