"Die Bundesnotbremse würde für das Saarlandmodell mindestens eine Woche zu früh greifen"

"Die Bundesnotbremse würde für das Saarlandmodell mindestens eine Woche zu früh greifen"

Audio | 21.04.2021 | Dauer: 00:05:28 | SR 2 - Jochen Marmit / Janek Böffel

Themen

Sollte die "Bundesnotbremse" per Änderung des Infektionsschutzgesetzes am 21. April im Bundestag durchkommen und bereits am 26. April greifen, dann käme sie für das Saarlandmodell nach Einschätzung von Janek Böffel aus der SR-Landespolitikredaktion "mindestens eine Woche zu früh" - nämlich bevor die Erkenntnisse aus dem Modell gewonnen seien. Ein Interview.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.