"Die Situation in Indien ist nach wie vor dramatisch"

"Die Situation in Indien ist nach wie vor dramatisch"

Audio | 26.04.2021 | Dauer: 00:05:35 | SR 2 - Peter Weitzmann / Jürgen Rimmele

Themen

Das Gesundheitssystem in Indien hat wegen steigender Zahlen an Erkrankten offenbar seine Belastungsgrenze erreicht: Sauerstoff für die Intensivstationen fehlt ebenso wie Hilfspersonal und Krankenhausbetten. Peter Rimmele, der Leiter des Büros der Konrad-Adenauer-Stiftung in Neu Delhi, schildert im Gespräch mit SR-Moderator Peter Weitzmann die Corona-Lage vor Ort.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.