Meldeverzug der Infektionsfälle im Kreis Neunkirchen

Meldeverzug der Infektionsfälle im Kreis Neunkirchen

Audio | 05.05.2021 | Dauer: 00:03:18 | SR 1 - (c) Daniel Simarro, Thomas Braun

Themen

Seit dieser Woche hat der Regionalverband die Schulen und Kitas auf Distanzunterricht und Notbetreuung umgestellt - als bislang einziger Kreis. Aber geht es nach den tatsächlichen Infektionsfällen, müsste eigentlich auch im Kreis Neunkirchen die Notbremse gezogen werden. Einzelne Fälle tauchen aber nicht in der maßgeblichen Statistik - weil sie wegen eines Meldeverzugs erst später nachgetragen wurden. Thomas Braun aus der SR-Onlineredaktion hat sich das genauer angeschaut.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.