Partnergemeinden in Polen: Wie umgehen mit den "LGBT-freien Zonen"?

Partnergemeinden in Polen: Wie umgehen mit den "LGBT-freien Zonen"?

Audio | 12.05.2021 | Dauer: 00:02:52 | SR 1 - SR 1

Themen

Der Saar-Pfalz-Kreis plant eine Partnerschaft mit einem polnischen Landkreis, der gerade die Charta der Familienrechte verabschiedet hat. Damit hat Luca Wagner, für die SPD im Kreistag sitzt, ein Problem. Denn: Im rechts-konservativen Polen haben sich etwa ein Drittel der Gemeinden und Kreise zur "LGBT-freien Zone" erklärt. Jetzt hat der Saar-Pfalz-Kreis darüber abgestimmt, wie man mit dem potentiellen Partner in Polen umgehen will.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.