Schambesetzt - Männer als Opfer häuslicher Gewalt

Schambesetzt - Männer als Opfer häuslicher Gewalt

Audio | 18.05.2021 | Dauer: 00:24:07 | SR 2 - Andreas Bouecke

Themen

Gewalt gegen Männer zuhause? Über 20 Prozent, laut Statistiken des Bundeskriminalamts. Doch darüber wird nur sehr selten gesprochen. Betroffene Männer schämen sich. Wer will schon eingestehen, dass er von seiner Partnerin geschlagen wird. Die Opferrolle widerspricht dem traditionellen Männerbild. Erst seit gut einem Jahr existiert ein bundesweites Beratungstelefon für Männer, die Gewalt erfahren haben. Ein Angebot, das gerade im Lockdown immer wichtiger wurde. (Andreas Bouecke, SR 2021)

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.