Béla Bartók: Der wunderbare Mandarin

Béla Bartók: Der wunderbare Mandarin

Audio | 22.05.2021 | Dauer: 00:07:13 | SR 2 - Florian Heurich

Themen

Sex and Crime – das war es, was seinerzeit Publikum, Kritiker und sogar Politiker an Béla Bartóks Ballett "Der wunderbare Mandarin" so sehr schockierte, dass das Stück sofort nach der Uraufführung wieder abgesetzt wurde. Denn keine schillernde Exotik verbirgt sich hinter diesem Titel, sondern ein brutales Morddrama in absolut trostloser Umgebung, von Bartók ganz drastisch in Musik gesetzt. Es ging ihm um die "Hässlichkeit und Widerlichkeit der zivilisierten Welt", wie er selbst sagte.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.