"Leipzig liest extra": ein Zeichen der Hoffnung

"Leipzig liest extra": ein Zeichen der Hoffnung

Audio | 27.05.2021 | Dauer: 00:02:59 | SR 2 - Andreas Berger

Themen

Jahrzehntelang lud Europas größtes Literaturfestival "Leipzig liest" zu gut 3500 Veranstaltungen an vier Tagen ein. Nach dem Corona-bedingten Ausfall 2020 findet das Festival 2021 vom 27. bis zum 30. Mai wenigstens in abgespeckter Form statt - als "Leipzig liest extra“ mit nur gut 400 Events an 80 Orten. Der Großteil läuft lediglich online; bei rund 100 Terminen ist aber auch Live-Publikum zugelassen. Andreas Berger hat zum Auftakt ein Stimmungsbild eingefangen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.