Thomas Lutze von den Linken droht weiteres Verfahren

Thomas Lutze von den Linken droht weiteres Verfahren

Audio | 27.05.2021 | Dauer: 00:03:28 | SR 3 - Simin Sadeghi / Thomas Gerber

Themen

Gegen den Saarbrücker Bundestagsabgeordneten von den Linken, Thomas Lutze, wird bereits wegen Urkundenfälschung ermittelt. Nun droht ihm ein zweites Strafverfahren wegen Betruges. Der Chef der Linken in Saarlouis, Mekan Kolasinac, hatte bis vorigen Dezember in Lutzes Wahlkreisbüro gearbeitet und hat jetzt bei einem Anwalt Vorwürfe erhoben. Ein Mitarbeiter von Lutze sei als Schreib- und Bürokraft angestellt worden, habe aber hauptsächlich Wahlkampf gemacht. Aus vom Steuerzahler finanzierter Parlamentsarbeit sei illegale Parteienfinanzierung geworden. Ein Kollegengespräch mit Thomas Gerber.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.