Joonas Sildre: "Zwischen zwei Tönen"

Joonas Sildre: "Zwischen zwei Tönen"

Audio | 31.05.2021 | Dauer: 00:04:01 | SR 2 - Judith Leister

Themen

Der heute 85-jährige Este Arvo Pärt ist einer der populärsten Komponisten der zeitgenössischen ernsten Musik. Zu Unrecht werden seine minimalistischen und fast meditativen Werke gelegentlich in die Nähe der New-Age-Bewegung gerückt. Denn damit haben sie wenig zu tun. Pärt steht eher in der Tradition russisch-orthodoxer Spiritualität und moderner Musik-Praktiken. Nach seiner Ausreise aus der Sowjetunion 1980 kam Pärt zu Weltruhm, auch dank einer Welttournee des befreundeten Geigers Gidon Kremer. Auf den estnischen Teil von Pärts Leben konzentriert sich nun die Graphic Novel "Zwischen zwei Tönen" des estnischen Autors und Illustrators Joonas Sildre. Judith Leister hat das Buch gelesen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.