Sachsen-Anhalt: Haseloff (CDU) hofft auf starke FDP

Sachsen-Anhalt: Haseloff (CDU) hofft auf starke FDP

Audio | 04.06.2021 | Dauer: 00:04:54 | SR 2 - Jochen Marmit / Vera Wolfskämpf

Themen

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt könnte die CDU ihren Rang als stärkste Kraft an die AfD verlieren. Nun hoffe die CDU, die Regierungsgeschäfte zusammen mit der SPD und der FDP fortführen zu können, erklärte Hauptstadt-Korrespondentin Vera Wolfskämpf im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Marmit. Womöglich aber brauche es sogar eine Vier-Parteien-Koalition, damit der amtierende CDU-Ministerpräsident Reiner Haseloff weiterregieren könne.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.