Gänsehaut-Momente beim Francofolies-Festival

Gänsehaut-Momente beim Francofolies-Festival

Audio | 14.06.2021 | Dauer: 00:04:13 | SR 2 - Johann Kunz

Themen

Das erste große Musikwochenende in der Großregion nach dem Corona-Winter hat am zweiten Juni-Wochenende stattgefunden - die "Francofolies" im luxemburgischen Esch sur Alzette. 500 Besucherinnen und Besucher pro Festivaltag waren bei strenger Maskenpflicht, allerdings ohne Testpflicht, im Parc Gaalgebierg erlaubt - aber nicht ganz so viele kamen. Die Riege der Künstlerinnen und Künster konnte sich bis zum Top-Act Camélia Jordana durchweg sehen und hören lassen. SR-Reporter Johann Kunz war am Festivalsamstag ebenfalls vor Ort - und erlebte einen bestens organisierten Musikabend in verträumter Atmosphäre: "ein wahres Spektakel aus Tontechnik und Lichtinstallation", so sein Fazit.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.