Dr. Custodis: "Das Risiko, einen Herzstillstand zu erleiden, steigt mit dem Alter"

Dr. Custodis: "Das Risiko, einen Herzstillstand zu erleiden, steigt mit dem Alter"

Audio | 14.06.2021 | Dauer: 00:04:02 | SR 3 - Interview: Dorothee Scharner

Themen

Das war ein Schockmoment bei der Fußball-EM am Samstag: Der dänische Spieler Christian Eriksen bricht beim Spiel gegen Finnland auf dem Platz zusammen und muss wiederbelebt werden. Offenbar war es ein Herzstillstand. Laut Mannschaftsarzt ist der Zustand des 29-Jährigen mittlerweile wieder stabil. Im SR-Interview erläutert Dr. med. Florian Custodis, der Leiter der Inneren Medizin am Saarbrücker Winterberg-Klinikum, wie groß das Risiko eines solchen plötzlichen Herstillstandes ist, und was man im Fall eines solchen Falles als Erste-Hilfe-Maßnahme tun sollte.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.