Thomas Kistner über die Grenzen zwischen Fußball, Corona und Politik

Thomas Kistner über die Grenzen zwischen Fußball, Corona und Politik

Audio | 23.06.2021 | Dauer: 00:07:28 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Thomas Kistner

Themen

Bei ihrem dritten und letzten EM-Gruppenspiel trifft die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend des 23. Juni ab 21.00 Uhr auf das Team aus Ungarn. Die Arena in München darf auf Beschluss der UEFA aus Neutralitätsgründen nicht in Regenbogenfarben erstrahlen. Der Münchener Sportredakteur Thomas Kistner hat sich im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Erdmenger gegen eine zu starke Politisierung des Fußballs ausgesprochen. Er warnte vor allzu viel "Gesinnungsethik" und empfahl, die unterschiedlich gefüllten Stadien der Euro2020 für Corona-Feldstudien zu nutzen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.