Über Merkel zwischen Machtfülle und Ohnmachtsgefühlen

Über Merkel zwischen Machtfülle und Ohnmachtsgefühlen

Audio | 25.06.2021 | Dauer: 00:02:42 | SR 2 - Jochen Erdmenger, Kai Schmieding / Robin Alexander

Themen

Hat Bundeskanzlerin Angela Merkel den richtigen Zeitpunkt für ihren Abgang verpasst? Nach Ansicht des Journalisten Robin Alexander, bestens vernetzt in Berliner Politikerkreisen, haben gerade die vergangenen Monate gezeigt, dass Merkel, "die Allermächtigste der Mächtigen", "im Pandemie-Management an die Grenzen ihres Regierungsstils" gelangt sei. Vieles habe bei Merkels Corona-Kurs nicht geklappt, das "machtpolitische Schachspiel" mit Kritikern und Unterstützern der scheidenden Kanzlerin sei vor der Bundestagswahl umgeworfen worden - und werde nun "völlig neu eröffnet", so Alexander im Kurz-Interview mit SR-Moderator Jochen Erdmenger. Am Sonntag, 27. Juni, ist Alexander mit seinem aktuellen Buch "Machtverfall" zu Gast in der Sendung "Fragen an den Autor".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.