Julia Lehmann: "Es gibt ein großes Ungleichgewicht beim Lobbyismus"

Julia Lehmann: "Es gibt ein großes Ungleichgewicht beim Lobbyismus"

Audio | 12.07.2021 | Dauer: 00:03:16 | SR 3 - Studiogespräch: Dorothee Scharner/Julia Lehmann

Themen

Die Maskenaffäre hat die Diskussion über die Nähe von Politik und Wirtschaft wieder in den Fokus gerückt. Julia Lehmann und Tobias Seeger vom Saarländischen Rundfunk haben sich mit Kamera und Mikrofon auf den Weg nach Berlin gemacht um herauszufinden, wie der Kampf um politischen Einfluss in der Praxis funktioniert. Im Studiogespräch erzählt Julia Lehmann, zu welchen Ergebnissen ihre Recherchen gekommen sind. Der Film "Geld. Macht. Politik." läuft am 12. Juli im Ersten.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.